Insights Report 2021

Marke und Markenführung, Marketing und Werbung, Medien / Mediaforschung, Preisforschung, Reporting / Visualisierung, sonstige Whitepaper

Eingestellt: 20.04.2021

Jahrgang: 2021

Herausgeber: quantilope

Cover Insights Report 2021

Der Insights Report 2021 basiert auf einer Branchenstudie von quantilope, die in der Zeit von Dezember 2020 bis Januar 2021 durchgeführt wurde. Befragt wurden mehr als 120 Personen in Deutschland mit beruflichem Bezug zu Insights. Dies bedeutet, dass sie regelmäßig mit Insights arbeiten, diese planen bzw. beauftragen oder selbst Marktforschungsprojekte zur Gewinnung von Insights durchführen.

61 Prozent gaben an, in einem Unternehmen zu arbeiten (z.B. betriebliche Marktforschung, Marketingabteilung), knapp 40 Prozent ordnen sich beruflich einem Dienstleister zu (z.B. Marktforschungsinstitut, Agentur, Beratung).

Zum Einsatz kamen automatisierte Forschungsmethoden aus der quantitativen Marktforschung z.B. Präferenzrankings (Maximum Difference Scaling), Treiberanalysen sowie TURF-Analysen (Total Unduplicated Reach and Frequency). Die Studie wurde mit der Agile Insights Software von quantilope durchgeführt.

Whitepaper kostenlos anfordern

Bevor Sie das Whitepaper herunterladen können, möchten wir Sie bitten, einige Daten zur Ihrer Person zu hinterlassen. Wir schicken Ihnen dann den Link zum Download Ihres Whitepapers per E-Mail zu.

Das hier angebotene Whitepaper des Herausgebers ist eine aufwändig recherchierte Fachinformation. Wir bitten Sie daher, dem Unternehmen mit dem Hinterlassen Ihrer Kontaktdaten eine Möglichkeit zum nachfolgenden themenbezogenen Austausch zu bieten. Vielen Dank für Ihre Mitwirkung.

Persönliche Daten

Sonstiges

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin