Whitepaper Frustpotenzial Back to Office: Warum Unternehmen spätestens jetzt aus ihrem unternehmenskulturellen Bullerbü aufwachen müssen

Voice of the Employee / Organisationsforschung
Eingestellt:
Jahrgang:
2022
Herausgeber:
Ipsos in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann Stiftung

Der Umgang mit Corona-Maßnahmen ist mittlerweile für die meisten Beschäftigten Routine. Zur neuen Normalität hat sich auch das Arbeiten im Home-Office entwickelt. Es wird ein fester Bestandteil unserer modernen Arbeitswelt bleiben. Im Dezember 2020 befragte die Bertelsmann Stiftung in Zusammenarbeit mit Ipsos zum ersten Mal in einer repräsentativen Stichprobe deutsche Arbeitnehmer*innen, wie sie ihre neuen Arbeitsbedingungen wahrnehmen. Schon damals zeigten sich vor einer grundsätzlich positiven Bewertung des Home-Office erste Haarrisse und Hinweise auf strukturelle Herausforderungen dieser neuen Arbeitswelt. Jetzt wiederholten wir die Befragung mit dem Ziel zu prüfen, wie sich die Wahrnehmung der Beschäftigten weiterentwickelt hat.

Whitepaper kostenlos anfordern

Bevor Sie das Whitepaper herunterladen können, möchten wir Sie bitten, einige Daten zur Ihrer Person zu hinterlassen. Wir schicken Ihnen dann den Link zum Download Ihres Whitepapers per E-Mail zu.

Das hier angebotene Whitepaper des Herausgebers ist eine aufwändig recherchierte Fachinformation. Wir bitten Sie daher, dem Unternehmen mit dem Hinterlassen Ihrer Kontaktdaten eine Möglichkeit zum nachfolgenden themenbezogenen Austausch zu bieten. Vielen Dank für Ihre Mitwirkung.

Persönliche Daten

Sonstiges

Weitere Whitepaper

Weitere Highlights auf marktforschung.de