Whitepaper E-FOOD: Der Online-Lebensmittelmarkt wächst rasant

sonstige Whitepaper
Eingestellt:
Jahrgang:
2016
Herausgeber:
UEC - Ulrich Eggert Consult + Research, Köln

Es gibt noch immer  reichlich Bremsklötze im Markt gegen E-FOOD, aber In 2015 hatte der Food-Umsatz im deutschen Handel etwa 146 Milliarden Euro erreicht, davon online circa 1,1 Milliarden Euro oder 0,8 Prozent; das entspricht etwa 2,4 Prozent vom gesamten Online-Umsatz im Markt. Wir befinden uns momentan in einer starken Phase der Entwicklung des Online-Umsatzes und E-FOOD dürfte in 2025 einen Wert von knapp 15 Mrd. € erreichen, in 2030 sogar 25 Mrd. € schätz die UEC – Ulrich Eggert Consult + Research.

Eingestellt:
Jahrgang 2016
18 Seiten m it 15 Grafiken/Charts

Inhaltsverzeichnis

1. Die Ausgangslage
2. Bremsklötze
3. Die Verbraucherwünsche
4. Der Markt / das Potenzial heute
5. Wer macht das Geschäft?
6. Händlertypologie: E-Food – doch nur Nische?
7. Markt-Prognosen 2020/25/30 für E-Food

Whitepaper kostenlos anfordern

Bevor Sie das Whitepaper herunterladen können, möchten wir Sie bitten, einige Daten zur Ihrer Person zu hinterlassen. Wir schicken Ihnen dann den Link zum Download Ihres Whitepapers per E-Mail zu.

Das hier angebotene Whitepaper des Herausgebers ist eine aufwändig recherchierte Fachinformation. Wir bitten Sie daher, dem Unternehmen mit dem Hinterlassen Ihrer Kontaktdaten eine Möglichkeit zum nachfolgenden themenbezogenen Austausch zu bieten. Vielen Dank für Ihre Mitwirkung.

Persönliche Daten

Sonstiges

Weitere Whitepaper

Weitere Highlights auf marktforschung.de