B2B-Whitepaper – Download von Whitepapers aus den Bereichen Marktforschung, Marketing, Social Media, CRM

B2B Whitepaper: Eine Frau liest ein WhitepaperIn diesem Bereich bieten wir Ihnen Whitepaper zu unterschiedlichen, stets interessanten und topaktuellen Themen zum kostenfreien Download an. Dabei legen wir als Branchenportal den Fokus auf B2B-Whitepaper zur Marktforschung, bedienen darüber hinaus aber auch andere benachbarte Interessengebiete, wie zum Beispiel Marketing oder Social Media.

B2B-Whitepaper Definition

Whitepaper (oder auch white papers) sind kurze bis mittellange Abhandlungen, die eine Lösung für ein konkretes Problem skizzieren. Die B2B-Whitepapers geben dabei Informationen, Ratschläge und Empfehlungen. Oftmals werden die Erkenntnisse der Betrachtung stilistisch mittels einer Vorgehensbeschreibung, einer Fallstudie oder anhand von Marktforschungsergebnissen vermittelt.

B2B-Whitepaper dienen so oftmals als schnelle und fachlich formulierte Hilfestellung für Entscheider in Unternehmen und Konzernen. Die enthaltenen Informationen können schnell und vorgefiltert aufgenommen und angewendet werden.

Whitepaper-Verzeichnis: Whitepapers, kostenlose Studien, Fallbeispiele, Best Practice Papers, Fachaufsätze etc

In unserem großen Whitepaper-Verzeichnis finden Sie viele verschiedene Veröffentlichungen von unterschiedlichen Herausgebern. Die unten stehende Liste gibt Ihnen Aufschluss über alle derzeit auf marktforschung.de vorhandenen B2B-Whitepaper.

130 Treffer:
 

Zeit fürs Wesentliche: Wie DIY-Lösungen agiles Arbeiten unterstützen können

Herausgeber: Ipsos

Jahrgang: 2020

Kategorie: sonstige Whitepaper

Abstract: Die Digitalisierung hat nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie exponentiell an Fahrt aufgenommen. Mit diesem technischen Push bekommt auch das Thema Automatisierung eine gestiegene Relevanz. Angebote, die als „Do-It-Yourself-Lösungen“ propagiert werden, springen genau auf diesen Zug auf.

 

Komplexität wahrnehmen und damit umgehen – eine zentrale Herausforderung unserer Zeit

Herausgeber: Ipsos

Jahrgang: 2020

Kategorie: sonstige Whitepaper

Abstract: Die Ipsos Global Trends Studie 2020 liefert aktuelle Daten für Deutschland und die Welt. Ein zentrales Ergebnis: Zunehmende Komplexität im gesellschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Umfeld macht den Menschen Sorgen. Starke Trends beeinflussen die Wahrnehmung und Interpretation von sowie die Reaktion auf Komplexität

 

Predicting News Trends

Herausgeber: respondi

Jahrgang: 2020

Kategorie: Marketing und Werbung, Medien/Mediaforschung, Big Data / Predictive Analytics

Abstract: Trendthemen kommen und gehen. Die aktuellen Trends sind leicht zu identifizieren - es genügt ein Blick auf googletrends oder in die "Top 3 der meistgelesenen Beiträge" der Newsportale. Aber weitaus spannender als die heutigen Trends sind die Trends von morgen - nicht zuletzt für die Werbebranche wären diese von größtem Interesse

 

The Forces of Customer Experience: Die Wissenschaft von starken Beziehungen in herausfordernden Zeiten

Herausgeber: Ipsos

Jahrgang: 2020

Kategorie: Marke und Markenfürhung, Customer Experience / Feedback

Abstract: Die Bedeutung von Customer Experience (CX) als treibende Kraft der finanziellen Leistungsfähigkeit eines Unternehmens ist unbestritten. Die Entscheidung von Kunden für eine Marke wirkt sich direkt auf das Unternehmensergebnis aus

 

Online Quali Forschung - So Fern und doch so Nah. Wie die qualitative Forschung sich digital neu erfindet – und dadurch noch agiler wird.

Herausgeber: Happy Thinking People

Jahrgang: 2020

Kategorie: Marke und Markenführung, Marketing und Werbung

Abstract: Die qualitative Forschung erlebt derzeit eine signifikante digitale Transformation. Projekte, die noch vor wenigen Monaten ganz unhinterfragt ausschließlich Face-to-Face konzipiert wurden, werden auf einmal mit größter Selbstverständlichkeit mithilfe neuer digitaler Methoden und Ansätze durchgeführt. Wie es hierzu kam, und was das für Institute und Auftraggeber bedeutet, zeigen wir im folgenden Whitepaper auf.

 

New Type of Russian Love

Herausgeber: Happy Thinking People

Jahrgang: 2020

Kategorie: Marke und Markenführung, Marketing und Werbung,

Abstract: Russia is changing fast - in ways that are not immediately obvious. Based on our extensive work in numerous categories, this new study describes societal shifts, how people are organising differently to become forces for good - and suggests areas that brands could tap into.

 

Post-Corona: Haben sich die Dinge zwischen uns geändert?

Herausgeber: Happy Thinking People GmbH

Jahrgang: 2020

Kategorie: Marketing & Werbung, Marke & Markenführung

Abstract: Unter dem Titel "Haben sich die Dinge zwischen uns geändert" erläutert das Forschungsteam 7 Hypothesen in Bezug auf eine zum Teil grundlegend veränderte Sensibilität auf Seiten von Endverbraucher*innen weltweit. Das H/T/P-Team führte insgesamt 50 Videointerviews auf der ganzen Welt durch. Die Interviews hatten einen starken Storytelling-Fokus, um über das Geschichtenerzählen das Leben der Teilnehmer*innen vor und während der Pandemie zum Leben zu erwecken und um zu verstehen, wie sich die Teilnehmer*innen das Leben nach oder neben Corona in der Zukunft vorstellen.

 

Die Covidkrise und das Onlineverhalten in Deutschland

Herausgeber: Harris Interactive AG

Jahrgang: 2020

Kategorie: Social Media, Mobile Research, Big Data / Predictive Analytics

Abstract: Im Herbst 2019 startete die Harris Interactive AG ein Langzeitprojekt, in dem das Onlineverhalten von Teilnehmern auf freiwilliger Basis kontinuierlich getrackt wurde. Dabei wird jede von den Teilnehmern über PC, Tablet oder Smartphone aufgerufene URL mit einer Zeitmarke abgespeichert. Diese kann anschließend nach Schlüsselbegriffen wie Marken- und Produktnamen durchsucht und deren Auftreten im Zeitverlauf untersucht werden.

 

Corona als Katalysator der Transformation. Was bedeutet das für die Arbeitswelt?

Herausgeber: Ipsos

Jahrgang: 
2020

Kategorie:
Voice of the Employee / Organisationsforschung

Abstract:
Die Corona-Krise wirkt sich auf alle Lebensbereiche aus und scheint bereits vorher bestehende Trends zu verstärken – so auch im Kontext Arbeit. Bereits vor der Krise waren die Digitalisierung und kulturelle Transformation unserer Arbeitswelt in vollem Gange, auch wenn gerade deutsche Unternehmen sich damit bisher eher schwergetan haben. Die Pandemie aber hat zu einem radikalen Kurswechsel gezwungen. Wie wirkt sich diese radikale Disruption aus? Worauf müssen wir uns zukünftig einstellen? Welche Chancen, aber auch Risiken sind zu beachten?

 

Wie tickt Deutschland: Der „Personality Shift“ durch die Corona-Krise

Herausgeber: GIM Gesellschaft für innovative Marktforschung

Jahrgang: 2020

Kategorie: Mobile Research, Marke und Markenführung, Marketing und Werbung,

Abstract: Die repräsentative GIM Studie "Der 'Personality Shift' durch die Corona-Krise" zeigt, wie die Corona-Krise das Wertegerüst vieler Konsumenten verschiebt. Dieser Personality-Shift hat unmittelbare Konsequenzen für Marken und deren Kommunikation. Dabei vergleicht die Studie Persönlichkeits- und Werteverschiebungen verschiedener Generationen: Gen Z, Gen Y, Gen X, Gen Boomer.

 

Nachhaltigkeit und Markenführung: Konsumenten in Zeiten der Transformation begleiten

Herausgeber: GIM foresight

Jahrgang: 2020

Kategorie: Marke und Markenführung, Marketing und Werbung,

Abstract: Nachhaltigkeit gilt als einer der fundamentalen Veränderungsprozesse unserer Zeit. Nahezu alle relevanten gesellschaftlichen Bereiche sind davon betroffen – und damit auch unser Konsumverhalten. Die Welt ist miteinander verflochten wie nie zuvor – die Corona-Pandemie hat uns eindrücklich gezeigt, was dies bedeuten und bewirken kann. Entsprechend komplex werden künftige Lösungen sein. Und sicher scheint auch: Das Thema Nachhaltigkeit wird zum prägenden Faktor für künftige Ökonomien und Unternehmenskontexte.

 

Markenwachstum in Krisenzeiten

Herausgeber: IPSOS

Jahrgang: 2020

Kategorie: Marke und Markenführung

Abstract: Viele Konsumenten befinden sich seit dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie in einem Zustand tiefer Verunsicherung. Immer mehr Marken bereiten sich deshalb auf eine veränderte Wettbewerbssituation vor, in der bewährte Spielregeln der Markenführung grundlegend in Frage gestellt werden müssen.

 

Was bedeutet die Krise für Marktforschungsexperten?

Herausgeber: Qualtrics

Jahrgang:
2020

Kategorie:
Marketing und Werbung, Marke und Markenführung, Customer Experience / Feedback, marktforschung.dossier, sonstige Whitepaper

Abstract:
Die Ausbreitung des Coronavirus und die damit verbundenen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Maßnahmen führen dazu, dass insbesondere Marktforschungsunternehmen ihre Kunden unter völlig neuen Aspekten betrachten müssen. Als Marktforschungsexperte können Sie einen entscheidenden Beitrag leisten, um Unternehmen bei der Bewältigung dieser Krise zu unterstützen.

 

Studie: Mit Gewinn die Corona-Krise nutzen

Herausgeber: Foerster & Thelen und Stakeholder Insights

Jahrgang: 2020

Kategorie: Marketing und Werbung, Medien/Mediaforschung, Reporting/Visualisierung, sonstige Whitepaper

Abstract: Ein Virus hat die Welt in eine "Pausam generale" versetzt. Während wenige Branchen boomen und deren Beschäftigte an der Überlastungsgrenze arbeiten, ist die Mehrheit der Wirtschaft ausgeschaltet. Das öffentliche Leben ist weitgehend zum Erliegen gekommen und das weltweit, mit wenigen Ausnahmen. Das Wichtigste ist es, jetzt Handlungsfähigkeit aufzubauen. Wie das gelingt, zeigt die Studie.

 

Coronavirus & Verhaltensänderung: Was bedeutet das für Marken?

Herausgeber: Ipsos

Jahrgang:
2020

Kategorie:
Marke und Markenführung

Abstract:
Das Coronavirus stellt Marken und Entscheidungsträger vor eine Reihe von Herausforderungen. Da die Verbraucher vermehrt Schutzmaßnahmen gegen das Virus ergreifen, werden ihre gesundheitlichen bzw. finanziellen Bedenken und die daraus resultierenden Verhaltensanpassungen weiterhin enorme soziale und wirtschaftliche Auswirkungen haben.

 

Die ökonomischen Auswirkungen von Experience Management

Herausgeber: Qualtrics

Jahrgang:
2020

Kategorie:
Customer Experience / Feedback

Abstract:
Es gibt sehr viele Gründe, warum sich weltweit führende Marken für Customer Experience Management Programme entscheiden. Die im Oktober 2019 von Qualtrics in Auftrag gegebene Studie mit dem Kernthema “The Total Economic Impact™, wurde von dem Analystenhaus Forrester durchgeführt.

 

The Future of Ageing. Spannungsfeld Älterwerden

Herausgeber: Ipsos GmbH

Jahrgang:
2020

Kategorie:
Sonstige Whitepaper

Abstract:
Der demographische Wandel als Schlagwort ist allgegenwärtig. Oftmals wird dabei etliche Jahre in die Zukunft geblickt, etwa wenn die UN hervorhebt, dass im Jahre 2050 jeder fünfte Erdenbürger älter als 60 Jahre sein wird. Ipsos hat sich im Rahmen der multinationalen Studie „Future of Ageing“ und im Zuge vertiefender nationaler Untersuchungen mit den Implikationen einer alternden Gesellschaft beschäftigt: Welche Herausforderungen und welche Chancen birgt dieser „Age-quake“?

 

30 Jahre Mauerfall. Ansichten zum Wohlstand in Ost und West

Herausgeber: Ipsos GmbH

Jahrgang:
2020

Kategorie:
Sonstige Whitepaper

Abstract:
Am 9. November 2019 jährte sich zum 30. Mal der Mauerfall. Noch immer ist oft von ungleichen Einkommen und Renten, von der Landflucht im Osten, von der Mauer in den Köpfen die Rede. Ipsos nimmt das Jubiläum des Mauerfalls zum Anlass zu analysieren, ob und - wenn ja - wo es aus Sicht der Bürger Unterschiede im eigenen Wohlbefinden gibt.

 

Generation Digital Detox

Herausgeber: Happy Thinking People

Jahrgang:
2019

Kategorie:
Marketing und Werbung, Marke und Markenführung, Medien / Mediaforschung

Abstract:
The fascination with all things digital is shifting, maybe peaking - increasingly we detect a digital unease across the globe, a nervousness about potential smartphone addiction, data privacy and more. H/T/P's latest study explores this issue among Millenials and Gen Z folk in Germany, UK and India.

 
Suchergebnisse 1 bis 20 von 130
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin