"Wäre es nicht cool, wenn..." Online-Communities in der Customer-Journey-Analyse

Datum | Zeit

06.12.2017 | 11:00 Uhr

Referent | Institut

Michael Kutz (Senior Research Manager) | Produkt + Markt
Julia Koch (Senior Research Consultant) | Produkt + Markt

Über das Webinar:

Die Customer Experience steht und fällt mit dem Zusammenspiel und der Ausgestaltung der Touchpoints. Bei der Analyse der Customer Journey leisten Online-Communities einen wichtigen Beitrag. Sie ermöglichen u.a. einen tiefen Einblick in das Kundenverhalten, das konkrete Erleben und die resultierende Wirkung. Doch gerade in der Optimierung der Journey und einzelner Touchpoints spielen Online-Communities ihre volle Stärke aus. Doch wie genau kann diese Stärke genutzt werden? Wie schafft man es, nicht nur Insights, sondern auch wirksame Ideen zu entwickeln?

Über die Referenten:

Michael Kutz ist als Senior Research Manager bei Produkt + Markt im Bereich Customer & Services Research tätig. Dort betreut er schwerpunktmäßig Studien in den Bereichen Versicherungen, Banken und Versorger.

Julia Koch ist als Team Leader im Bereich Customer & Services Research bei Produkt + Markt tätig, wo sie überwiegend Ad-Hoc-Projekte in den Bereichen Versicherungen, Banken und Automotive betreut. Zuvor hat sie an der Maastricht University School of Business and Economics ihren Master in International Business absolviert.

Zielgruppe:

Dieses Webinar richtet sich ausschließlich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, die Marktforschungsaufträge vergeben, z.B. aus den Bereichen betriebliche Marktforschung, Marketing, Vertrieb, PR und Unternehmensleitung, Customer Experience, Customer Relationship und Qualitätsmanagement.

Teilnahme am Webinar:

Verfolgen Sie live den Vortrag der Referenten per Webbrowser. Sie erhalten von uns rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung eine E-Mail mit einem Link auf die Veranstaltungsseite. An der Audiokonferenz können Sie entweder kostenfrei über die Lautsprecher Ihres PCs teilnehmen oder per Telefon; hier entstehen für Sie die Verbindungskosten ins deutsche Festnetz.

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus