Brücken statt Silos: Wie Software bei der Verknüpfung von Datenquellen helfen kann

Datum | Zeit:
14.04.2016 | 11:00 Uhr 

Referent | Institut
Nils Glück, Research Engineer bei Questback

Über das Webinar "Brücken statt Silos: Wie Software bei der Verknüpfung von Datenquellen helfen kann"

Daten sind der Rohstoff der Erkenntnis - und niemals zuvor hatten Unternehmen Zugriff auf so viele unterschiedliche Daten. Doch der Vision von grenzenloser Erkenntnis stehen aktuell zwei Probleme im Weg. Wie integriert man die verschiedenen Datenquellen und -silos? Und: Wie können Analysten in dieser Flut von Daten einfach, intuitiv und schnell Hypothesen testen, um valide Zusammenhänge zu finden?
Nils Glück, Research Engineer bei Questback, zeigt welchen Beitrag die richtigen Software-Tools bei der Erfüllung dieser Vision leisten können.

Über den Referenten

Nils Glück ist seit Februar 2015 als Research Engineer in der Abteilung des technischen Produktmanagements bei der Questback GmbH tätig. In seinem Zuständigkeitsbereich liegen die fortgeschrittene Datenanalyse, die Entwicklung von Applikationsprototypen und die Beratung und das Enablement im Bereich Datenanalyse. Nils Glück erwarb in 2014 erfolgreich seinen Master of Science im Bereich Markt- und Medienforschung an der Fachhochschule Köln.

Über Questback

Questback ist Europas Marktführer für Enterprise Feedback Management-Software mit mehr als einer Milliarde abgeschlossener Umfragen. Über 4000 Kunden aus allen Branchen nutzen die Softwarelösungen für komplexe Mitarbeiterbefragungen, Kundenbefragungen und Marktforschung. Dazu zählen zum Beispiel Lufthansa, Deutsche Telekom, Payback, Hilti, Daimler, Ikea und Coca-Cola.

Questback bildet den gesamten Feedback-Prozess von Datenerhebung über deren Verarbeitung bis hin zur Visualisierung ab. Hier endet die Wertschöpfungskette der Daten nicht in einem statischen Reporting, denn Questback setzt Kundenmeinung, Mitarbeiter-Feedback und Unternehmenskennzahlen in Beziehung. Dynamische Auswertungs-Tools liefern Echtzeit-Erkenntnisse für belastbare Entscheidungen. Questback hostet alle Daten in deutschen ISO- und BSI-zertifizierten Data-Centern. Das Unternehmen hat heute Niederlassungen in 19 Ländern und beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter. Hauptfirmensitz ist Oslo, Norwegen. Mehr zu Questback und Feedback finden Sie unter www.questback.de.

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus