Real vs. Virtual. Einsatzpotenzial virtueller Stimuli bei Car Clinics

Dr.Nikolai Reynolds und Dr.Kai Geertsema (Bild:Ipsos)
Dr.Nikolai Reynolds und Dr.Kai Geertsema (Bild:Ipsos)

Datum | Zeit

05.12.2017 | 11:00 Uhr

Referent | Institut

Dr. Nikolai Reynolds, Ipsos | Dr. Kai Geertsema, Ipsos

Über das Webinar:

Ipsos hat im Mai 2017 in Hamburg eine aufwendige Vergleichsstudie durchgeführt, um zu testen, wie gut sich Virtual Reality bereits heute im Bereich einer Car Clinic einsetzen lässt. In diesem Webinar werden die Kernerkenntnisse unserer Studie vorgestellt und vor dem Hintergrund unserer globalen Erkenntnisse zu VR in der Marktforschung diskutiert.

Über die Referenten:

Dr. Nikolai Reynolds leitet den quantitativen Marketing Research Bereich bei Ipsos Deutschland. Dieser umfasst die Themen Innovationsmarktforschung, Markenforschung, Produkttesting und Shopper Research unterschiedlicher Industrien. Er promovierte am Lehrstuhl für Marktforschung der Universität Bonn und ist dort auch als Lehrbeauftragter tätig.

Dr. Kai Geertsema ist Director Ipsos Marketing Research, hat Psychologie studiert und in Verkehrspsychologie promoviert. Er arbeitet seit 18 Jahren in der quantitativen Kunden- und Marktforschung. Bei Ipsos Marketing Research verantwortet er den Bereich Automobility.

Über das Unternehmen:

Ipsos ist ein unabhängiges und innovatives Markt- und Meinungsforschungsinstitut. In einer sich immer schneller verändernden Welt ist es unsere Aufgabe, unsere Kunden mit präzisen und umsetzbaren Analysen bei ihrer Veränderung zu unterstützen, dabei orientieren wir uns an den "4S": Security, Simplicity, Speed und Substance. Um unseren Kunden bestmöglichen Service zu bieten, haben wir uns in fünf Forschungsbereichen spezialisiert. So bestimmen unsere engagierten Forscher Marktpotenziale, zeigen Markttrends, testen Produkte, Werbung und Dienstleistungen, erforschen die Wirkung von Medien und geben der öffentlichen Meinung eine Stimme. Und das in 88 Ländern auf allen Kontinenten. In Deutschland beschäftigen wir über 500 Mitarbeiter in Hamburg, Mölln, München, Frankfurt und Berlin.   
We are GAME CHANGERS.

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus