Mit NORM Simstore virtuelle Regal- und Packungs-Konzepte online testen, quantifizieren und verstehen

Heidi Neubert, Steffen Goik, Nienke Smit, Ipsos

 

21.05.2019 | 11:00 Uhr |
Heidi Neubert (Ipsos GmbH), Steffen Goik (Ipsos GmbH) und Nienke Smit (Ipsos Niederlande)
Expertenvortrag** | kostenfrei | 40 Minuten 

Über das Webinar

Um in der heutigen Omnichannel-Welt erfolgreich zu sein, brauchen Marketer schnellere und agilere Lösungen, um den Erfolg ihrer Maßnahmen vor der Realisierung am POS zu testen. Genau da setzt die neu gelaunchte Ipsos Plattform NORM Simstore an – eine virtuelle Einkaufsumgebung, um Packungs- und POS-Konzepte online zu testen, zu quantifizieren und zu verstehen. Das Portfolio reicht dabei von Packungs-, Planogramm-, und Regal-Tests bis hin zu Store-Tests. 

Kombination aus Verhaltensmessung am virtuellen Regal/Store und Befragung 

Das (unbewusste) Verhalten der Shopper wird in konkreten Einkaufssimulationen mithilfe virtueller, realistischer Nachbildungen von Regalen, Stores und 360°-Umgebungen gemessen und zwischen unterschiedlichen Szenarien verglichen. Die Verhaltensmessung erfasst alle Interaktionen am Regal oder im Store inklusive der benötigten Zeit. Diese Ergebnisse werden für die anschließende holistische Analyse des Shopperverhaltens mit Befragungselementen verknüpft, um konkrete Handlungsempfehlungen abzuleiten. 

Valide Ergebnisse – international einsetzbar 

Unsere umfassenden Paralleltests von realen vs. virtuellen Umgebungen zeigen, dass sich die Ergebnisse des virtuellen Tests in realen Abverkaufszahlen sowie der Interaktion der Konsumenten am Regal realitätsnah abbilden lassen. Da Simstore für die Durchführung von Online-Studien konzipiert ist, lassen sich die Lösungen national und global einsetzen.

Über die Referenten  

Heidi Neubert ist Shopper & Retail Expertin bei Ipsos in Hamburg. Sie hat Markt- und Kommunikationsforschung an der Hochschule Pforzheim studiert und beschäftigt sich seit mehr als 16 Jahren beruflich mit allen möglichen Fragestellungen rund um Konsumenten, Shopper und Trends. Ihr Team bei Ipsos entwickelt neue innovative Lösungen für den Markt, z.B. zur Messung von Konsumenten- und Shopperverhalten.

Steffen Goik ist Innovations- und Verpackungstest Experte bei Ipsos. Er beschäftigt sich seit über 17 Jahren auf Seiten von namhaften Instituten mit Verpackungs-, Produkt- und Innovationsforschung in unterschiedlichsten Branchen. Er hat Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Marketing/ Marketingforschung an der Fachhochschule Erfurt studiert.  

Nienke Smit ist Shopper & Retail Expertin bei Ipsos in Amsterdam. Mit über 15 Jahren Erfahrung in der Marktforschung konzentriert sie sich inzwischen auf die Abbildung der Consumer Journey im heutigen Omnichannel-Kontext und ist Expertin für virtuelle Regal- und Store-Tests.

Über Ipsos 

Ipsos ist ein unabhängiges und innovatives Markt- und Meinungsforschungsinstitut. In einer sich immer schneller verändernden Welt ist es unsere Aufgabe, unsere Kunden mit präzisen und umsetzbaren Analysen bei ihrer Veränderung zu unterstützen. Dabei orientieren wir uns an den »4S«: Security, Simplicity, Speed und Substance. Um unseren Kunden bestmöglichen Service zu bieten, haben wir die große Bandbreite unserer Expertise in 18 Service Lines zusammengefasst. Und das in 89 Ländern auf allen Kontinenten. In Deutschland beschäftigen wir über 750 Mitarbeiter in Hamburg, Mölln, München, Nürnberg, Frankfurt und Berlin.

Zielgruppe 

Das Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Marktforschungsinstituten und Unternehmen, die Marktforschungsaufträge vergeben, z. B. aus den Bereichen betriebliche Marktforschung, Marketing, Vertrieb, PR und Unternehmensleitung, Customer Experience, Customer Relationship und Qualitätsmanagement.

Teilnahme am Webinar 

Verfolgen Sie live den Vortrag des/der Referenten per Webbrowser. Sie erhalten von uns rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung eine E-Mail mit einem Link auf die Veranstaltungsseite. An der Audiokonferenz können Sie entweder kostenfrei über die Lautsprecher Ihres PCs teilnehmen oder per Telefon; hier entstehen für Sie die Verbindungskosten ins deutsche Festnetz.

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus