Kreativität ist Business – Mutigere und bessere Werbeideen durch forschungsbasierte Live-Events

Aufzeichnung anfordern

26.09.2019 | 11:00 Uhr |
Adriana Soares de Castro (Ipsos) & Alexander Makosch (Ipsos)|
Expertenvortrag | kostenfrei | 40 Minuten

Über das Webinar

Konsumenten sind heute mehr Inhalten, Kanälen und Touchpoints ausgesetzt denn je. Die Zielgruppe trotzdem zu erreichen und zu überzeugen, ist daher eine der größten Herausforderungen, vor der Werbetreibende aktuell stehen. Kreative Ideen sind gefragt, die beim Verbraucher genau den richtigen Nerv treffen. 

Um Kunden bei diesem Prozess zu unterstützen, hat Ipsos Creative|Labs entwickelt. Die ein- bis zweitägigen Live-Events bringen nicht nur alle entscheidenden Stakeholder zusammen, sondern beziehen auch quantitatives und qualitatives Konsumentenfeedback ein, um gemeinsam Ideen zu entwickeln und Prozesse anzustoßen. Am Beispiel einer Biermarke der AB InBev veranschaulichen die Referenten, wie Ihnen Creative|Labs dabei helfen können, bei der Entwicklung von Kampagnen kreativere und bessere Entscheidungen zu treffen und auf diese Weise ihre Herausforderungen im Markt erfolgreich zu überwinden. 

Über die Referenten 

Adriana Soares ist Expertin für Werbeforschung und beschäftigt sich bei Ipsos als Managerin im Bereich Creative Excellence leidenschaftlich mit dem Thema Werbung und Markenkommunikation. Adriana hat über 10 Jahre Erfahrung im Bereich der marktübergreifenden Marken- und Kommunikationsforschung. Sie hat Kunst, Marketing und Soziologie studiert und ist überzeugt davon, dass Forschung als Katalysator für Kreativität fungieren kann.

Alexander Makosch ist Werbeforschungsexperte bei Ipsos und berät Kunden aus unterschiedlichsten Branchen – von der Entwicklung erster Ideen, über das Pre-Testing bis hin zum Werbetracking. Der studierte Psychologe ist seit über 5 Jahren in der Marktforschung tätig und verfügt über Erfahrungen mit qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden. Er ist davon überzeugt, dass gerade durch die Kombination beider Bereiche maximale Insights generiert werden können. 

Über Ipsos

Ipsos ist eines der führenden Markt- und Meinungsforschungsinstitute weltweit. In einer sich immer schneller verändernden Welt ist es unsere Aufgabe, unsere Kunden mit präzisen und umsetzbaren Analysen bei ihrer Veränderung zu unterstützen. Um bestmöglichen Service zu bieten, haben wir die große Bandbreite unserer Expertise in 18 Service Lines zusammengefasst.

Die Service Line Creative Excellence, Heimatabteilung unserer Referenten, vereint in Deutschland seit über 18 Jahren Expertinnen und Experten für Werbung und Kommunikation. Für unsere Kunden begleiten und unterstützen wir den gesamten kreativen Prozess bei der Erstellung von Marken- und Kommunikationsstrategien – von der Entwicklung erster Ideen und Entwürfe, über das Pre-Testing bis hin zum Werbetracking. 

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, die Marktforschungsaufträge vergeben, z. B. aus den Bereichen betriebliche Marktforschung, Marketing, Vertrieb, PR und Unternehmensleitung, Customer Experience, Customer Relationship und Qualitätsmanagement. Ebenso an Werbeschaffende und -interessierte, die sich für die forscherische Begleitung des kreativen Entwicklungsprozesses interessieren.

Aufzeichnung

Dieses Webinar wurde aufgezeichnet. Sie können über unten stehenden Link den Zugang zur Aufzeichnung erfragen.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass im Falle dieses für eine bestimmte Zielgruppe ausgelegten Webinars zunächst eine Prüfung durch den Referenten erfolgt, ob Sie zur Zielgruppe des Webinars (s. Beschreibung) gehören. In diesem Falle erhalten Sie den Link direkt vom Referenten innerhalb von 2 Werktagen.

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus