Digitale Fokusgruppen - schnell, agil und effizient forschen

Jetzt anmelden

17.09.2019 | 11:00 Uhr | Dirk, Wieseke, KERNWERT GmbH
Expertenvortrag**| kostenfrei | 40 Minuten

 

 

Über das Webinar 

Moderierte Fokusgruppen per Live-Text-Chat markierten den Beginn qualitativer Online-Forschung. Derzeit erleben sie u.a. dank der Verbreitung von WhatsApp, WeChat & Co ein Revival und gewinnen sowohl als Stand-alone-Methode als auch im Rahmen von Communities an Relevanz. Immer mehr Forscherinnen und Forscher entdecken die Stärken der Methode, die durch Schnelligkeit, Interaktivität, Effizienz, breite Anwendungsfelder und beeindruckende Antworttiefe überzeugen kann. 

Im Webinar zeigt der Referent anhand von Praxisbeispielen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten digitaler Fokusgruppen, bietet Inspiration für Ihre qualitative Forschung und erläutert was bei der Umsetzung zu beachten ist.

Melden Sie sich jetzt an, wir freuen uns auf Sie!

Über den Referenten 

Dirk Wieseke ist Mitgründer und Geschäftsführer von KERNWERT und entwickelt mit seinem Team seit knapp 15 Jahren Software und Services für digitale qualitative Forschung.

Über KERNWERT

Digital, flexibel, qualitativ: Wir unterstützen Forscherinnen und Forscher bei der Planung und Umsetzung qualitativer Studien – mit flexiblen Softwarelösungen, umfassendem Service und unserer langjährigen Erfahrung im Bereich der digitalen Forschung. Unsere Software vereint vielfältige Tools zu einer agilen Forschungsplattform, die die effiziente Realisierung verschiedener Methoden ermöglicht: von kurzen Pre-Tasks und digitalen Tagebüchern über Online-Fokusgruppen und Webcam-Interviews bis zu CoCreation- und Research-Communities.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich insbesondere an Neugierige und Interessierte, die einen Einblick in die Methode bekommen wollen oder auf der Suche nach Inspiration für die eigene Forschung sind. Alle Interessenten sind herzlich willkommen!

Teilnahme am Webinar

Verfolgen Sie live den Vortrag des/der Referenten per Webbrowser. Sie erhalten von uns rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung eine E-Mail mit einem Link auf die Veranstaltungsseite. An der Audiokonferenz können Sie entweder kostenfrei über die Lautsprecher Ihres PCs teilnehmen oder per Telefon; hier entstehen für Sie die Verbindungskosten ins deutsche Festnetz.

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus