„Conjoint reloaded: Mit entscheidungsorientierter Marktforschung Kundennutzen und Ertrag gezielt steigern“

Joachim Scholz-Ligma, Andreas Jütting (Produkt + Markt)

Referenten
Dr. Joachim Scholz-Ligma, Andreas Jütting

Kontakt
ajuetting(at)produktundmarkt.de

Inhalt
Wie müssen Produkte und Dienstleistungen konzipiert werden, um sich im immer stärker werdenden Spannungsfeld aus Kundennutzen und Ertrag in den Zielmärkten durchzusetzen? Wie sieht die optimale Preis-Leistungskombination aus, mit der sich die entscheidenden Wettbewerbsvorteile erzielen lassen? Mit AlasCapro können diese Fragen präzise beantwortet werden. 

AlasCapro ist ein betont flexibles und anwenderfreundliches Conjoint-Tool zur Produktpositionierung, Preisfindung und Nutzensegmentierung. Die Erstellung des Forschungsdesigns, die Datenerhebung und Datenanalyse sowie die Simulation werden in einem Instrument integriert. 

Mit dem Marktsimulator können Marktszenarien realistisch abgebildet und „What-if-Analysen“ durchgeführt werden, um auf dieser Basis wettbewerbsfähige und ertragsstarke Produkte zu entwickeln. 

Dabei ist es unerheblich, ob hierbei gesättigte oder neue Märkte betrachtet werden, Produkte optimiert oder aber neue Produkte auf einem bestehenden Markt etabliert werden sollen. 

Nach einem kurzen Intro wird das Tool live an einem Fallbeispiel vorgestellt.

Über die Referenten
Dr. Joachim Scholz-Ligma ist seit 1992 bei Produkt + Markt tätig und seit 2005 geschäftsführender Gesellschafter. Zudem hat er eine Professur für Marketing und Marktforschung an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin. 

Andreas Jütting ist seit 2006 bei Produkt + Markt. Er ist im Bereich Product Development in den Arbeitsschwerpunkten  Advanced Statistics, Tool- und Softwareentwicklung tätig.

Über das Unternehmen

Produkt + Markt gehört mit 120 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und eigenen Telefon- und Teststudios zu den größten inhabergeführten Full-Service-Instituten in Deutschland. Als Mitglied des größten internationalen Netzwerkes unabhängiger Marktforschungsinstitute  WIN (World Independent Network of Market Research) sind wir in weiteren 76 Ländern präsent.

Wir bieten nationalen wie internationalen Marktführern und Mittelständlern aus fast allen Branchen ein ausgeprägtes Methoden- Kow how und das volle Spektrum qualitativer und quantitativer Marktforschungsinstrumente. Produkt + Markt liefert keine Marktforschung von der Stange, sondern individuell zugeschnittene und kreative Forschungskonzepte. Für Insights, dir wirklich welche sind.

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus