Neue Studie: Bilder statt Statements – wie man auf verbale Skalen verzichten kann.

Portrait Freitag Koch Produkt + Markt

Datum | Zeit:
09.03.2016 | 11:00 Uhr 

Referenten | Institut
Vanessa Freitag und Dr. Michael Koch, PRODUKT + MARKT

Über das Webinar "Neue Studie: Bilder statt Statements – wie man auf verbale Skalen verzichten kann."

100% implizit gebildete Segmente, vollständiger Verzicht auf herkömmliche verbale Skalen bei der Segmentbildung, Klassifizierung von Befragten – dies gelingt durch den ausschließlichen Einsatz von Bildern aus einer validierten Bildergallery.
Der Clou an diesem Verfahren: Durch die Zuordnung von Bildern misst die validierte Bildergallerie zunächst die für eine Segmentierung notwendigen Motive, Emotionen und Einstellungen. Auf Basis eines neuartigen in der Gallery implementieren Wahrscheinlichkeitsmodells werden die Bilder in Segmentierungsdimensionen abgebildet und mit Hilfe von clusteranalytischen Verfahren zu Segmenten verdichtet.
Dieses Verfahren stellen wir im Webinar anhand einer Mehrländerstudie zum Thema „Hundefutter“ vor und vergleichen die Ergebnisse der durchgeführten impliziten Segmentierung von Hundehaltern mit einer „klassischen“ Segmentierung. Der Vergleich beider Ansätze zeigt, dass durch die Bilder neue, bisher nicht erkennbare Segmente aufgedeckt werden.
Die neben der Segmentierung mögliche Klassifizierung der Befragten ausschließlich durch die validierten Bilder veranschaulicht ein Klassifizierungs-Tool.

Über die Referenten

Vanessa Freitag: ist Senior Research Consultant bei Produkt + Markt im Bereich Animal Health and Nutrition Research und hier für quantitative Studien überwiegend aus den Bereichen Marken- und Preisforschung verantwortlich. Bevor sie Anfang  2009 zu Produkt + Markt kam hat sie ihren Master in Marketing an der RU Nijmegen / Niederlande gemacht.

Dr. Michael Koch: ist Senior Manager bei Produkt + Markt im Bereich Research & Development und hier für die Tool- und Modellentwicklung zuständig. Bevor er Mitte 2007 zu Produkt + Markt kam, war er an Marketinglehrstühlen der Universitäten Hamburg und Greifswald tätig. An der Universität Greifswald promovierte er 2005 über neuere Segmentierungsansätze. 

Über PRODUKT + MARKT

Produkt + Markt gehört mit 120 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und eigenen Telefon- und Teststudios zu den größten inhabergeführten Full-Service-Instituten in Deutschland. Als Mitglied des größten internationalen Netzwerkes unabhängiger Marktforschungsinstitute  WIN (World Independent Network of Market Research) sind wir in weiteren 76 Ländern präsent.

Wir bieten nationalen wie internationalen Marktführern und Mittelständlern aus fast allen Branchen ein ausgeprägtes Methoden- Kow how und das volle Spektrum qualitativer und quantitativer Marktforschungsinstrumente. Produkt + Markt liefert keine Marktforschung von der Stange, sondern individuell zugeschnittene und kreative Forschungskonzepte. Für Insights, dir wirklich welche sind.

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich ausschließlich an Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen, die Marktforschungsaufträge vergeben, 
z. B. aus den Bereichen betriebliche Marktforschung, Marketing, Vertrieb, PR und Unternehmensleitung, Customer Experience, 
Customer Relationship und Qualitätsmanagement.

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus