Wahrnehmung und Shopper Verhalten: so wird In-Store Kommunikation zum Erfolg

Christian Göldner, eye square
Christian Göldner, eye square
Jetzt anmelden

03.11.2020 | 11:00 Uhr | Christian Göldner, eye square
Expertenvortrag | kostenfrei | 40 Minuten

 

 

Über das Web-Seminar 

Auf der Grundlage des eye square Rezeptivitätsmodells erklärt Christian Göldner die Offenheit der Käufer für die Kommunikation im Geschäft. Das Modell hilft, Wahrnehmung und Käuferverhalten während der verschiedenen Phasen der In-Store Shopper Journey aus psychologischer Sicht zu verstehen und zeigt, wann die Shopper für welche Art der Kommunikation empfänglich sind.  

Neben generellen Insights und Best Practices stellen wir einen schnellen Online Test für In-Store Materialen vor. Melden Sie sich jetzt an, wir freuen uns auf Sie!

Über den Referenten

Christian Göldner ist Senior Research Consultant in der Shopper Experience Unit bei eye square. Mit einem starken Fokus auf psychologischen und verhaltensorientierten Methoden ist Christian Göldner Experte für Packungsdesignoptimierung, In-Store-Marketing und Store-Erlebnisstudien.

Über eye square

Gegründet im Jahr 1999, ist das international tätige Marktforschungsinstitut eye square seither ein Innovationsführer bei der Anwendung technologiebasierter Methoden in allen Bereichen der Marktforschung. Die Dienstleistungen umfassen Forschung, Beratung und Technologieentwicklung zu Brand und Media Experience, Shopper Experience und User Experience. Während konventionelle Marktforschung an der Oberfläche bleibt, verbinden einzigartige Verfahren der eye square Psychologie und modernste Technologie. So können reale (neuro-biologische), explizite (ausdrückliche) und implizite (ableitbare) Reaktionen in zahlreichen Settings erfasst und analysiert werden. Das internationale Team von 74 Beratern & Forschern in Berlin, London, New York, Tokio, Hongkong und Kerala betreut derzeit über 300 Kunden weltweit.

Teilnahme am Web-Seminar

Sie erhalten von uns rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung eine E-Mail mit einem Link auf die Veranstaltungsseite. An der Audiokonferenz können Sie entweder kostenfrei über die Lautsprecher Ihres PCs teilnehmen oder per Telefon; hier entstehen für Sie die Verbindungskosten ins deutsche Festnetz.

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin