Digital Qualitativ – Fokusgruppen und Interviews kreativ einsetzen und erweitern

Aufzeichnung anfordern

Online-Fokusgruppen per Webcam oder Live-Text-Chat waren in Zeiten des Lockdowns für qualitative Forscherinnen und Forscher oft die einzige Möglichkeit Studien umzusetzen.

Auch zukünftig können die digitalen Varianten für viele Fragestellungen eine gute Alternative bleiben. Insbesondere in Kombination mit anderen digitalen Methoden können Online-Gespräche erfolgreich erweitert und ergänzt werden. Dabei gilt es die Vorteile und Herausforderungen der digitalen Umgebung von Anfang an in die Planung einzubeziehen, um kreative Ansätze mit Mehrwert für alle Beteiligten zu schaffen.

Welche Unterschiede es bei Gruppendiskussionen per Videokonferenz und Chat gibt, welche Variante sich wann gut eignet und was bei Planung, Durchführung und Moderation zu beachten ist, erfahren Sie in diesem Webinar.

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin