Top-of-Mind Awareness


Führungsrolle einer Marke im Bewusstsein der Konsumenten. Fragt man Konsumenten innerhalb einer definierten Produktkategorie nach der Marke, die einem als erstes spontan einfällt, dann ist für den Konsumenten die genannte Marke top of mind. Top of mind zu sein, bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass diese Marke auch ,top of heart‘ ist und am meisten gekauft wird.

Aktuelles aus der Marktforschungsbranche

Google-Trends

2019: Diese Begriffe wurden am meisten gesucht

Mit einem Marktanteil von 90 Prozent ist Google die meistgenutzte Suchmaschine Deutschlands. (Bild: utah778 - fotolia)

12.12.2019 - "Greta Thunberg", "Niki Lauda" und "Artikel 13" gehören zu den meistgesuchten Begriffen in Google. Auch in diesem Jahr hat die Suchmaschine eine Liste veröffentlicht, wonach die Deutschen gegoogelt... weiterlesen

 
Übernahme

InSites Consulting kauft ABN Impact

12.12.2019 - Die Insight-Agentur InSites Consulting hat die Übernahme von ABN Impact bekanntgegeben. ABN Impact hat sich in ganz Asien als Anbieter von Insights etabliert, die aus der Analyse von... weiterlesen

 
Studie von Brandwatch

Weihnachtsanalyse: Ältere schenken umweltbewusster

Wer schenkt was warum? (Bild: Rawpixel - Pixabay.com)

12.12.2019 - Wie in jedem Jahr untersuchten auch in diesem Jahr verschiedene Institute, welche Marken in diesem Jahr häufiger unter dem Weihnachtsbaum liegen, wo diese eingekauft werden und welche Faktoren dabei... weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus