PGP

Abk.: Pretty Good Privacy (Protection); System zur Verschlüsselung von Daten im Internet; beinhaltet zwei „Schlüssel“, von denen einer öffentlich ist und frei weitergegeben wird und einer nur auf dem Server des Adressaten abgelegt ist. Zum Verschlüsseln benötigt man nur den öffentlichen Schlüssel („Public Key“), zum Entschlüsseln benötigt man nur den privaten Schlüssel („Private Key“). PGP ist daher ein so genanntes „asymmetrisches“ Verschlüsselungsverfahren, d.h. nur wer im Besitz beider Schlüsselkomponenten ist, kann die übermittelten Daten entschlüsseln.

 

Aktuelles aus der Marktforschungsbranche

Verkauf

Kantar verkauft Reputation Intelligence

lag-Verkauf-Vertrag (Bild: geralt-pixabay) | marktforschung.de

05.08.2021 - Kantar hat den geplanten Verkauf seines Tracking- und Monitoring-Geschäftsbereichs 'Reputation Intelligence' an den Software-Investor Symphony Technology Group bekannt gegeben. weiterlesen

 
GfK- Konsumklimastudie

Konsumklima im Juli im Aufwärtskurs

03.08.2021 - Es scheint aufwärts zu gehen beim Komsumklima. Allerdings verzeichnen sowohl Konjunktur- als auch Einkommenserwartungen moderate Verluste. Das zeigen die Ergebnisse der GfK-Konsumklimastudie für Juli… weiterlesen

 
Wachstumskurs

Drei neue Vice Presidents bei Dynata

Nancy Brigham, VP bei Dynata seit 2021 (Bild: Brigham-Xing)

03.08.2021 - Seit Juni ergänzt Nancy Brigham als Vice President das Team. Mit ihr stellt das Marktforschungsinstitut zukünftig zwei weitere Vice Presidents und einen Product Owner ein.  weiterlesen

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin