Oversampling

Überquotierung von Adressmaterial. Um in einer Befragung z. B. 500 Kundeninterviews durchführen zu können, müssen deutlich mehr als 500 Kundenadressen vorhanden sein (vgl. Ausfallquote). Je nach der geschätzten Teilnahmebereitschaft der Stichprobe ist ein 5 bis 20-faches Oversampling empfehlenswert.

 

Weitere Highlights auf marktforschung.de

Bitte warten, Verarbeitung läuft ...