Online-Marktforschung


Als Online-Marktforschung wird in enger Begriffsauslegung die Marktforschung mit Hilfe von oder über Online-Medien verstanden. Häufig wird unter dem Begriff Online-Marktforschung die mittels Internet durchgeführte Sozial-, Media- sowie Organisationsforschung geführt.

Das Internet ist dabei meist Mittel zur Forschung, kann aber auch Gegenstand der Forschung (z.B. über die Online-Nutzerschaft oder Online-Inhalte) und Mittel zur Forschung (z.B. zur Beobachtung des Surf- und Nutzungsverhaltens) sein.

Methoden der Online-Marktforschung sind:

Online-Befragungen Online-Fokusgruppen Online-Feedbacksysteme Online-Diskussionen Online-Experiment Website-Tests Usability-Tests Eye-Tracking Mystery E-Mailing Logdateianalysen

Vorteile:

Online-Marktforschung kann im Gegensatz zu den meisten klassischen Verfahren äußerst kostengünstig betrieben werden. Da heutzutage ein Großteil der Bevölkerung über einen Internetanschluss verfügt, ist die Erreichbarkeit sehr hoch und die Stichprobenstruktur heterogen.

Nachteile:

Die Kehrseite der einfachen Rekrutierung, z.B. bei einer Online-Umfrage, offenbart sich in der großen Gefahr der Selbstrekrutierung, wodurch keinerlei Rückschlüsse von der Stichprobe auf die Grundgesamtheit gezogen werden können. Weiterhin können durch die Publikation eines Links in einem spezifischen Forum oder auf einer Homepage keine fachfremden Versuchsteilnehmer erreicht werden. Um Forschung im world wide web attraktiver zu machen, greifen viele Forscher auf Incentives zurück, die potentielle Teilnehmer zum Mitmachen motivieren sollen. Dadurch werden Teilnehmer jedoch unter Umständen verleitet, nur um des "Preises" Willen teilzunehmen, wordurch gegebenenfalls die Wissenschaftlichkeit der Untersuchung in Frage steht.

Aktuelles aus der Marktforschungsbranche

Paarship/INNOFACT: Steitquelle Hochzeit

Stolperfallen auf dem Weg ins Glück

Streit im Kleid (Bild: alphaspirit - AdobeStock)

21.03.2019 - Wenn es um das Thema Hochzeit geht, scheint die Liste möglicher Streitpunkte beinahe unendlich. In einer Umfrage haben Parship und INNOFACT ermittelt, welche Themen am eigentlich schönsten Tag im... weiterlesen

 
Neuer Standort

GIM: Neues Büro in Wiesbaden eröffnet

Silke Moser

21.03.2019 - Die Gesellschaft für Innovative Marktforschung (GIM) hat in Wiesbaden ein neues Büro eröffnet. Es ist der insgesamt siebte Standort des Fullservice-Instituts. Silke Moser wird die Geschicke des... weiterlesen

 
Ipsos-Studie

Globale Social Media-Umfrage zeigt Skepsis der Deutschen

Welche Rolle spielt Social Media bei der Meinungsfreiheit? (Bild: geralt - pixabay.com)

21.03.2019 - In Deutschland, Südkorea und Belgien sind die Menschen seltener als in anderen Ländern der Meinung, dass "Facebook und Twitter jenen Menschen die Chance geben, sich an gesellschaftlichen Diskussionen... weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus