Interne Validität

[engl.: internal validity]

Interne Validität ist dann gegeben, wenn eine Veränderung des abhängigen Merkmals ausschließlich auf eine Änderung des unabhängigen Merkmals und nicht auf Moderatoreffekte zurückzuführen ist. Im Experiment kann die interne Validität auch besagen, inwieweit die Ergebnisse einer Untersuchung logisch und eindeutig interpretierbar sind.

 

Weitere Highlights auf marktforschung.de