Inferenzstatistik

[engl.: inferential statistics]

auch: induktive Statistik. Mit ihrer Hilfe wird geprüft, welche Schlüsse von der Stichprobe auf die Grundgesamtheit gezogen werden können. Wesentliche Bestandteile der Inferenzstatistik sind die Wahrscheinlichkeitsrechnung und die Testtheorie. Wichtige Kennzahlen der Inferenzstatistik sind die Signifikanz und die Effektstärke. Die Inferenzstatistik ist abzugrenzen von der deskriptiven Statistik.

 

Weitere Highlights auf marktforschung.de