Disc-by-Mail-Befragung ("DBM")


[engl.: DBM survey]

Im Unterschied zur Befragung per E-Mail wird der Fragebogen hier auf CD-ROM oder auf Diskette gespeichert, postalisch verschickt und kann vom Befragten dann offline beantwortet und zurückgeschickt werden. Vorteile sind beispielsweise, dass alle technischen Möglichkeiten der Online-Befragung auch bei der DBM-Befragung genutzt werden können. Die DBM-Befragung eignet sich dabei insbesondere für komplexe Befragungen, für die eine E-Mail-Befragung oder eine Befragung per Attachment nicht in Frage kommen. DBM-Befragungen können auch angewandt werden, wenn Befragte aus Furcht vor Computer-Viren keine E-Mails mit Attachments entgegennehmen wollen. Allerdings ist aufgrund des vergleichsweise hohen Aufwands für den Befragten, ähnlich wie bei postalischen Befragungen, mit deutlich geringeren Rücklaufquoten zu rechnen. Deshalb werden DBM-Befragungen in der Forschungspraxis recht selten angewandt.

Aktuelles aus der Marktforschungsbranche

Personalie

nuggets mit neuer Mitarbeiterin

05.03.2021 - Seit Anfang März verstärkt Johanna Spreemann das Team von nuggets – market research & consulting. weiterlesen

 
Blick auf die Branche: News KW 9

Werbevolumen von Smartphones, ein neuer DGOF Podcast, Tracken ohne Cookies und Sammelband der DGOF

05.03.2021 - Täglich erreichen uns spannende Mitteilungen über neue Personalveränderungen und aktuelle Studien. Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung der Ereignisse und Nachrichten aus der... weiterlesen

 
Unternehmensübernahme

Bilendi erwirbt Discussnow

04.03.2021 - Bilendi hat Anfang März bekannt gegeben die Multichannel-Plattform für Konversation und Analyse Discussnow übernommen zu haben. weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin