Wiki / Lexikon - Erklärungen zu über 1.000 Fachbegriffen aus Marktforschung und Marketing


Zufallsstichprobe

[engl.: random sample]

Zufällige Auswahl der Personen oder Objekte einer Grundgesamtheit. Alle Personen dieser Grundgesamtheit haben die gleiche Wahrscheinlichkeit, in die Stichprobe aufgenommen zu werden, vgl. auch mehrstufige Zufallsstichprobe, geschichtete Zufallsstichprobe.

 

Weitere Highlights auf marktforschung.de

Bitte warten, Verarbeitung läuft ...