Wiki / Lexikon - Erklärungen zu über 1.000 Fachbegriffen aus Marktforschung und Marketing


Face-to-Face-Befragung

[engl.: face-to-face interview]

Bezeichnung für die mündliche, persönliche Befragung durch einen Interviewer, wobei es zum direkten Kontakt zwischen Interviewer und Interviewtem kommt. Der Befragte sieht den Fragbogen nicht, sondern ihm werden die Fragen vom Interviewer gestellt. Vorteil: Es können komplexere Fragestellungen untersucht werden, da dem Befragten z. B. Bildvorlagen oder auch Antwortskalen vorgelegt werden können. Nachteil: Interviewereffekte können verstärkt eintreten, was zu Verzerrungen führen kann, vgl. CAPI.


Unternehmen aus unserem Verzeichnis Anbieter & Leistungen mit Dienstleistungen aus dem Bereich Face-to-Face-Befragung:

- infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH

- Gelszus Messe-Marktforschung GmbH

 

Weitere Highlights auf marktforschung.de

Bitte warten, Verarbeitung läuft ...