17.05.2022 - 10:00 Uhr (50 Min.) Don’t get lost in translation: Werbewirkung im Kontext kultureller Unterschiede

In einer immer stärker vernetzten Welt merken Unternehmen jeder Größe schnell, dass Werbekampagnen, die in einem Land gut performen, nicht unbedingt die gleiche Wirkung in anderen Märkten erzielen.

DVJ Insights hat eine Vielzahl von Werbungen für internationale Firmen getestet und festgestellt, dass es in den Märkten erhebliche Unterschiede in der Einstellung zur Werbung gibt. Warum funktionieren humorvolle Werbekampagnen in einem Land, während sie in einem anderen scheitern? Warum spielen Glaubwürdigkeit und Relevanz in manchen Ländern eine große Rolle, in anderen kaum eine?

Wir haben uns die Daten genauer angesehen und konnten starke Zusammenhänge zwischen den Kulturdimensionen nach Hofstede, dem anerkannten Framework für interkulturelle Kommunikation und der Werbewirkung identifizieren. Anhand von TV-Werbespot Ergebnissen in sechs verschiedenen Ländern zeigen wir Ihnen auf, wie Sie Ihre globalen Kampagnenergebnisse unter Einbezug der Kulturdimensionen optimieren und Ihre Marke weltweit zum Erfolg führen können.

Jetzt zu vorgemerkten Veranstaltungen anmelden

Weitere Highlights auf marktforschung.de