Videoaufzeichnung Der Mehrwert von Virtual Reality für Ihre Shopper Studien in Corona Zeiten

Eine Folge der Corona-Krise ist, dass das Einkaufen eher zu einer lästigen Notwendigkeit geworden ist. Die neue Situation verlangt ebenfalls neue Ansätze als Alternative zu In-Store Studien. Virtuelle Technologie macht es möglich, die Shopper in einen richtigen Einkaufskontext hineinzuversetzen. Das virtuelle Erlebnis ist so realistisch, dass sich die Testpersonen wie in der realen Welt und dementsprechend auf sehr natürliche Weise verhalten.

Wir zeigen Ihnen anhand einiger Fallstudien wie Virtual Reality Einzelhändlern & Markenartiklern helfen kann: ob es nun darum geht, den Raum (z.B. Eingangs- oder Kassenbereich) neuzugestalten, unterschiedliche POS Materialien zu testen oder eine schnellere Wiedererkennung von Packungen und Produkten im Regal beim schnelleren Einkauf zu gewährleisten.

Jetzt zu vorgemerkten Veranstaltungen anmelden

Weitere Highlights auf marktforschung.de