Videoaufzeichnung DAILY KEYNOTE: Qualität in der Marktforschung – Ist jetzt alles wieder gut?

Im Februar 2018 veröffentlichte der Spiegel die "Akte Marktforschung" und legte Betrugsfälle in der Marktforschung offen. Systematische Tricksereien und Manipulationen bei Umfragen wurden angeprangert. In der Folge meldeten die Feld-Dienstleister CSI und ACE Insolvenz an. Der ADM startete die Initiative "Transparenz-Standards", dem die ADM-Mitglieder seitdem verpflichtet sind.

Doch, hat sich wirklich etwas verändert in der Branche? Was gehört überhaupt zur "Qualität" in der Marktforschung? Und, wie sieht es bei Online-Erhebungen aus, wo günstigste Feldpreise schon einmal Zweifel an der Feld-Qualität aufkommen lassen?

Über diese Fragen wollen wir mit folgenden Experten diskutieren:

  • Sebastian Götte, Gesellschafter von Aproxima, Mitglied im Vorstand des ADM
  • Hartmut Scheffler, ehemaliger Geschäftsführer von Kantar und ehemaliger Vorsitzender des ADM
  • Martin Thöring, langjähriger Mitarbeiter bei Feldinstituten, "Kronzeuge" des Spiegels in der Akte Marktforschung
Jetzt zu vorgemerkten Veranstaltungen anmelden

Weitere Highlights auf marktforschung.de