I, R, E, q, Verhulst – Die Mathematik der Zeitreihenanalyse

Martin Lindner
Martin Lindner
zur externen Anmeldung

20.01.2022 | 14:00-17:00h Uhr | 95 EUR | 180 Minuten
Prof. Dr. Martin Lindner

 

 

 

Über das Web-Seminar

Unter dem Titel „Martins Menetekel“ analysiert Martin Lindner seit August 2020 Woche für Woche die neusten Corona-Zahlen auf marktforschung.de. Mit wissenschaftlichem Ehrgeiz und mathematischen Expertenwissen zeigt Lindner auf, welchen Gesetzmäßigkeiten die Pandemie-Zahlen folgen, um die Entwicklungen der Folgewochen vorherzusehen.

Das methodische Handwerkszeug dafür sind Zeitreihenanalysen. Diese Methodik kann auch in der Markt- und Meinungsforschung vielfältig zur Analyse von Längsschnittdaten verwendet werden.

In dem dreistündigen Online-Seminar wird Martin Lindner interessierten Lesenden die Methode der Zeitreihenanalyse nahebringen. Notwendig sind lediglich ein Grundwissen über Funktionen wie zum Beispiel Exponentialfunktionen mit Basis b und deren Wertetabellen, Zusammenhang von Zuwachs und 1. Ableitung und Grundkenntnisse der Tabellenkalkulationsprogramme. Statistische Kenntnisse sind hilfreich, wir kommen aber im Wesentlichen mit Mittelwerten von Zeitreihen aus.

Melden Sie sich jetzt an, wir freuen uns auf Sie!

Über den Referenten

Prof. Dr. Martin Lindner ist promovierter und habilitierter Mathematikprofessor im Ruhestand und beschäftigt sich intensiv mit nachhaltiger Wirtschaft und der Zukunftsfähigkeit unserer heutigen Lebensformen. Zusätzlich hat er eine Ausbildung und auch Berufserfahrung in Wirtschaftsmediation.

Teilnahme am Web-Seminar

Sie erhalten von uns rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung eine E-Mail mit einem Link auf die Veranstaltungsseite. Die Tonspur des Events können Sie entweder kostenfrei über die Lautsprecher Ihres PCs verfolgen oder per Telefon; hier entstehen für Sie die Verbindungskosten ins deutsche Festnetz.

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin