BVM - R-Grundkurs für Marktforscher

04./05./06./07. Oktober 2022
Veranstaltungsort: online

R ist eine Programmiersprache und Software-Umgebung, die oft von Statistikern und Data Scientists eingesetzt wird. R ist grundsätzlich für jeden geeignet, der Daten bearbeiten, analysieren oder modellieren will. In Umfragen zu den am häufigsten eingesetzten Programmiersprachen für komplexe Datenanalysen, landet R regelmäßig auf dem ersten Platz.

Dies liegt vor allem daran, dass die freie Software (d.h. der gesamte Quellcode kann eingesehen werden) seit über 20 Jahren von einer Vielzahl von Freiwilligen weiterentwickelt wird und durch ein Ökosystem von Erweiterungen von Autoren aus dem akademischen Bereich und aus der Wirtschaft bereichert wird. Besonders diese Erweiterungen erlauben eine schnelle Anwendung der allerneuesten Verfahren und Modelle. Auch erleichtern sie den Einsatz der Sprache R in einer steigenden Zahl von sehr spezifischen Problemfeldern (z.B. Computational Physics, Empirical Finance oder Psychometrics).

Auch in der Marktforschung kann der Einsatz von R von großem Nutzen sein. Hilfreich ist dabei vor allem die Vielzahl an bereits im Basisprogramm vorhandenen, statistischen Funktionen und die ausdrucksstarke Graphikausgabe zur Erstellung der verschiedensten Charts, welche sich sehr flexibel anpassen lassen.

In diesem zweitägigen Praxisseminar lernen die Teilnehmer R kennen und schreiben ihre ersten eigenen R-Skripte zur Datenanalyse. Beide Referenten setzen R seit Jahren in der Praxis ein, sowohl zur einmaligen Datenanalyse, als auch für den kontinuierlichen Einsatz von analytischen Komponenten in komplexen IT Systemen.

Lernziele

  • Die Teilnehmer lernen R kennen und sollen befähigt werden erste eigene R-Skripte zu schreiben.
  • Der Kurs stellt die Grundlagen für eine weitere Vertiefung in die Sprache bereit.

Für wen gedacht?

  • Marktforscher die grundsätzlich Interesse an R haben.
  • Marktforscher die mit Aufgaben konfrontiert sind, welche sich nicht mit Standardsoftware lösen lassen.
  • Marktforscher die keine Berührungsängste mit Programmierung haben und selbst sehr schnell eigenen Analyse-Skripte schreiben wollen.

Mehr Information

 

Weitere Highlights auf marktforschung.de