BVM - Gute Frage! Professionelle Gesprächstechniken für die Marktforschung

6. - 7. Februar 2023
Veranstaltungsort: virtuell

Gute Frage! Professionelle Gesprächstechniken für die Marktforschung

Gute Produkte und Dienstleistungen sind meist das Ergebnis vieler Fragen an die Nutzer/innen. In Zeiten schneller Veränderungen ist es für Auftraggeber/innen aus Forschung & Entwicklung, UX-Forschung und Marketing besonders wichtig, die eigene Zielgruppe und deren Bedürfnisse im Blick zu behalten und wirklich zu verstehen. Punktgenaue Antworten auf Nutzer-Bedürfnisse sind jetzt elementar - und deshalb auch gute Fragen.

Lernziele

  • Sie lernen Methoden kennen, mit denen Sie Ihre Gesprächspartner motivieren, über sich selbst, eigene Routinen und (auch unbewusste) Einstellungen zu reflektieren.
  • Sie lernen, auch mit "schwierigen" Zielgruppen inspirierende und gewinnbringende Gespräche mit wertvollen Insights zu führen, ganz unabhängig vom Thema.
  • Sie erleben den Unterschied zwischen Online- und Offline-Gesprächen - und welche Tools und Techniken für die Gesprächsführung jeweils besonders wichtig und hilfreich sind.
  • Sie werden kritische Situationen in einem Gespräch kennenlernen - und natürlich auch, wie man sie löst.
  • Sie werden einen "Werkzeugkasten" voller wirksamer Fragetechniken an die Hand bekommen, mit denen Sie ab sofort souverän und erfolgreich Gespräche führen werden, die allen Beteiligten Spaß machen und detaillierte, ehrliche Antworten auf Ihre Projektfragen zu Tage fördern.

Für wen gedacht?

Marktforscher/innen, UX-Forscher/innen, Produktentwickler/innen und Marketeers, die offene qualitative Einzelgespräche mit Nutzern, Konsumenten oder Experten durchführen wollen. Sie können die im Seminar adressierten Fragetechniken selbstverständlich auch in einer Fokusgruppe oder einem Workshop stellen. Im Fokus dieses Seminars steht beispielhaft das Einzelgespräch.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Weitere Highlights auf marktforschung.de