Studie - Studie Paid Search Versicherung 2021

research tools
02.2021
73 Seiten

 
Typ:
Studie
Verfüg­barkeit:
verfügbar
Sprache:
Deutsch

Bitte wählen Sie ein Lieferformat und klicken Sie unten auf einen Bestellbutton:

PDF und Powerpoint, versandkostenfrei


Hinweise:

An welchen Wettbewerbern kann ich mich bei Textanzeigen bei Google und Bing orientieren? Welche Anzeigeninhalte sind branchenüblich? Bei welchen Suchbegriffen besteht Potenzial für vordere Platzierungen? Die Studie untersucht zu acht verschiedenen Zeitpunkten die Textanzeigen für Versicherungsprodukte bei Google und Bing. Neben Präsenz, Platzierungen und Ranking der Anbieter steht die formale und inhaltliche Gestaltung der Anzeigen im Fokus. Damit liefert die Studie Benchmarks zu Textanzeigen, ermöglicht einen umfassenden Wettbewerbsüberblick und gibt Impulse zur inhaltlichen Anzeigengestaltung.
Management Summary 4
Forschungsdesign 6
Textanzeigen Ranking 11
Top 10 Anbieter 14
Ranking aller Anbieter 19
Produktkategorien 28
Anbietertypen 33
Textanzeigen Inhalte 36
Landingpage 40
Formale Aspekte 41
Kopfzeile 42
Klickargumente 43
Zielgruppe 48
Erweiterungen 54
Ansprache 58
Vorteile 59
Strategische Aspekte 65
Anzeigenbeispiele 67
Kontakt 72
Neben Versicherern schalten Vergleichsportale und Versicherungsvermittler Google- und BingTextanzeigen.
Die Verlinkung erfolgt häufig auf die Produktseite. Homepage und Produktübersicht sind die weiteren Verlinkungsziele.
Im Durchschnitt besteht eine Anzeige u.a. aus zwei reinen Textzeilen. Häufig findet sich der Hauptsuchbegriff in der Kopfzeile wieder.
Unterschiedliche Klickargumente werden kommuniziert. Argumente zugunsten der Produktqualität finden sich dabei in einem Viertel aller untersuchten Anzeigen.
Die adressierten Zielgruppen reichen von Beratungssuchenden über Preisbewusste bis hin zu Sicherheitsorientierten. Zwei Zielgruppen verzeichnen größere Anteile.
Sitelinks werden häufig als Erweiterung direkt unter dem Anzeigentext als zusätzlicher Qualitätsfaktor genutzt.
Die Top-Anbieter setzen sich im Ranking von ihrer Konkurrenz durch eine besonders hohe Anzahl an Textanzeigen oder Top-Platzierungen ab.

* Alle Preise sind netto ausgewiesen. In Abhängigkeit von Ihrer Rechnungsanschrift ist hierauf noch die zum jeweiligen Zeitpunkt in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Umsatzsteuer zu entrichten. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin