Studie - Studie Kundenpfade Glücksspiel 2020

research tools
03.2020
143 Seiten

 
Typ:
Studie
Verfüg­barkeit:
verfügbar
Regionen/­Länder:
Deutschland
Sprache:
Deutsch

Bitte wählen Sie ein Lieferformat und klicken Sie unten auf einen Bestellbutton:

PDF und PowerPoint, versandkostenfrei


Hinweise:

Welchen Weg geht der Kunde in meiner Branche aus welchen Gründen? Die Studie analysiert auf Basis einer online-repräsentativen Umfrage bei 2.000 Personen Produktnutzung und Wechselverhalten von 1.185 Glücksspielnutzern.
Management Summary 4
Forschungsdesign 12
Soziodemografie der Glücksspielkunden 17
Produktmärkte 30
Teilnahmeorte 51
Kundenstruktur der Glücksspielanbieter 66
Anbieterwah l74
Teilnahmemotivation 80
Bedenken bei der Teilnahme 97
Teilnahmefrequenz 96
Wechselverhalten 102
Teilnahmeplan 123
Kennzahlen der Glücksspielanbieter 136
Kontakt 142
  • Bei mehr als der Hälfte der Nutzern liegt ein Jahr oder weniger zwischen zwei Glücksspielteilnahmen
  • Die Produktgruppen Spielautomaten sowie Sportwetten weisen einen erhöhten Männeranteil auf
  • Wahrgenommene Werbung zählt zu den vorrangigen Anlässen, aufgrund derer an Glücksspielen teilgenommen wird.
  • Über die Hälfte der Kunden haben an dem letzten Glücksspiel wiederholt und ohne Anbieterwechsel teilgenommen
  • Junge Glücksspieler haben mehr Bedenken als ältere. Nur wenige Spieler befürchten versteckte Kosten.
  • Gain-Loss-Analysen weisen einen Anbieter mit besonders stabiler, treuer Klientel aus

* Alle Preise sind netto ausgewiesen. In Abhängigkeit von Ihrer Rechnungsanschrift ist hierauf noch die zum jeweiligen Zeitpunkt in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Umsatzsteuer (Normalsatz 19%; im Zeitraum vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 16%) zu entrichten. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin