Studie - Sport

BBE RETAIL EXPERTS
09.2007
216 Seiten

 
Typ:
Studie
Verfüg­barkeit:
verfügbar

Bitte wählen Sie ein Lieferformat und klicken Sie unten auf einen Bestellbutton:

Papierversion, versandkostenfrei


Umfang: 216 Seiten mit 25 Tabellen und 106 Übersichten

>> Analyse der sportinteressierten Konsumenten - Kundenprofile

>> Die Entwicklung des Sportartikelmarktes von 2002 bis heute

>> Handelsrelevante Marktvolumina für sämtliche Marktsegmente

>> Die Vertriebswege von 2002 bis heute im Fokus

>> Sportmarkt 2015 - Trends, Chancen und Risiken für Handel und Hersteller

>> Strategieansätze und Optionen zur Marktbearbeitung

Die Sportartikelbranche befindet sich in einer Aufbruchstimmung. Neben der Fußball-WM 2006 profitierte die Branche von der positiven Konjunkturentwicklung und der damit verbundenen erhöhten Kaufkraft der Konsumenten. Auch künftig bieten sich vielfältige Chancen für eine weiterhin positive Branchenentwicklung; das Verhalten und die Eigenschaften der sportinteressierten Konsumenten zu kennen, wird dabei von entscheidender Bedeutung sein.

Die im aktuellen BBE-Branchenreport 'Sport' auf 216 Seiten systematisch aufgebauten und verständlich dargestellten Daten und Fakten zum Sportartikelmarkt bieten Ihnen eine fundierte Grundlage für unternehmerische Planungen und Entscheidungen.


Was Sie im Einzelnen erwartet

Kapitel I beinhaltet eine Bestandsaufnahme der sportlich aktiven Konsumenten und beantwortet die nachfolgenden Fragestellungen: Wer betreibt wo und wie welche Sportart? Worin liegen die Bestimmungsfaktoren für das Sporttreiben? Was macht die sportlich Interessierten aus bzw. welche Sporttypen gibt es? Auch das sportliche Älterwerden der Bevölkerung, sprich der demografische Faktor, wird in die Betrachtungen einbezogen.

Wissen, was die Verbraucher wollen, wird immer wichtiger. Deswegen werden im Kapitel II die Eigenschaften und das Kaufverhalten der sportinteressierten Konsumenten eingängig analysiert und ein detailliertes Bild des Sportkonsumenten gezeigt.

Das daran anschließende Kapitel III widmet sich der Darstellung der Marktvolumina von Sportbekleidung, Badebekleidung, Sportschuhen, Sportgeräten sowie von Campingartikeln. Zudem wird die Entwicklung der Teilsegmente in dem Zeitraum 2002 - 2006 ausführlich beleuchtet.

In der Sportbranche herrscht nach wie vor ein enormer Preisdruck, was langsam aber sicher Auswirkungen auf die Entwicklung der Vertriebswege hat. Dieses ist auch Thema im Kapitel IV, in dem die Vertriebswege und deren Entwicklung 2002 - 2006 einzeln unter die Lupe genommen werden.

Das abschließende Kapitel V beschreibt anhand von Entwicklungskorridoren die möglichen zukünftigen Marktpotenziale bis ins Jahr 2015. Es werden neue Perspektiven und Trends für den Handel wie für den Hersteller aufgezeigt, damit Sie auch für die zukünftigen Herausforderungen gerüstet sind.
Kapitel I Sporttreiben in Deutschland 3

A Der Spaß an der Bewegung nimmt zu 3

1 Sportlich Aktive und resistente Verweigerer 3

2 Sportpräferenzen - die Frauen setzen Zeichen 6

B Zeit, Geld und Motiv - Bestimmungsfaktoren für das Sporttreiben 13

1 Sportausgaben - starke Konkurrenz um das Haushaltsbudget 13

2 Das Zeit-/Geld-Dilemma 16

3 Sportmotive - gesund mit viel Spaß 21

C Sporttypen und sportlich Interessierte 24

D Der Vereinssport lebt - nicht alle profitieren 29

E Demografischer Faktor - sportliches Älterwerden 34

1 Die 'jungen Alten' - aktiv wie nie 35

2 Jugend und Kids als Käufer immer uninteressanter? 37



Kapitel II Sport und Verbraucher - Spaß am Einkaufen groß geschrieben 45

A Kundengruppen und ihre Eigenschaften 45

B Sportkonsumenten - eine Zielgruppe mit starken Merkmalen 47

C Sportler sind markenorientiert, aber kritisch 51

D Konsummuster zwischen Smart-Shopping und hybridem Kaufverhalten 56

E Der sportaffine Konsument - unberechenbar und sprunghaft? 62



Kapitel III Sport-Marktvolumen - Entwicklung der Teilsegmente 2002 - 2006 67

A Sportbekleidung - große Umsatzzuwächse 70

1 Sporthosen, Hosen, Shorts, Turnhemden und sonstige Bekleidung 72

2 Trainingsanzüge, -jacken, -hosen 75

3 Anoraks, Windjacken 76

4 Skianzüge, -jacken, -hosen 78

B Badebekleidung 80

C Sportschuhe 84

1 Sportschuhe aus Leder 87

2 Sportschuhe aus anderem Oberteil 89

3 Skischuhe 90

D Sportgeräte 92

1 Sportgeräte für Tennis und verwandte Sportarten 94

2 Turn- und Leichtathletikgeräte 95

3 Geräte für den Angelsport 96

4 Geräte für Schwimm- und Wassersport 98

5 Geräte für den Wintersport 99

6 Geräte und Zubehör für sonstige Sportarten 103

Golfmarkt als Chance verstehen 104

E Camping 107

1 Campingzelte 108

2 Schlafsäcke 109

3 Campingzubehör 111



Kapitel IV Sport im Handel - Entwicklung der Vertriebswege 2002 - 2006 112

A Facheinzelhandel - von neuem Qualitätsinteresse gestützt 115

B Bekleidungs- und Schuheinzelhandel - mit sportlicher Mode im Aufwind 119

C Kauf- und Warenhäuser - erholt, aber noch nicht stabil 124

D Versandhandel - klassischer Versand trumpft mit Online-Absatz 125

E SB-Warenhäuser und Verbrauchermärkte 126

F Discounter und Factory Outlets in gefestigter Marktposition 129

G Internet und Sport - Nutzer und Gewohnheiten 133



Kapitel V Sportmarkt 2015 137

A Neue 'sportliche' Perspektiven 137

1 Sport wird zum Lifestyle 141

2 Frauen besetzen sportliche Männerdomänen 143

3 Die neue Silver Sex Generation 149

4 Faktor Umwelt - nachhaltig zum Erfolg 154

5 Sport und Mode - von Luxus bis Funktionalität 157

6 Individualisierung, Mass Customization und Verknappung 163

7 Preis- und Qualitäts-Transparenz - Web 2.0 macht’s möglich 167

8 Konsequenzen für Marketing und Vertrieb 168

B Sportsegmente - Marktvolumina 2015 170

1 Sportbekleidung - Qualität schlägt die Masse 171

2 Sportschuhe - Potenzielle Qualitätskäufer überzeugen 174

3 Sportgeräte ohne Innovationen am Tropf der Rahmenfaktoren 178

4 Sportmarkt insgesamt - Preis-Wert-Kultur auf dem Vormarsch 182

C Sporthandel 2015 - Konsumenten verstehen! 184

1 Wachstumsmärkte sind stark vertikal organisiert 187

2 Kooperierender Sport-Facheinzelhandel vor vertikalen Herausforderungen 188

3 Starke Marken schaffen auch im Handel Ausstrahlung 189

Anhang Kommerzielle Sportanlagen 192

A Socceranlagen boomen in Deutschland 193

B Fitnesscenter - Konsolidierungsphase nach starkem Aufschwung 196

C Racket-Anlagen (Badminton, Squash, Tennis) - neue Impulse fehlen 203

D Freeclimbing-Anlagen immer beliebter 207

E Skate-Anlagen - weiter wachsend 211

F Indoor-Skihallen - Entertainment unverzichtbar 214



Tabelle 1: Lieblingssportarten der Deutschen im Zeitvergleich 7

Tabelle 2: Konsumausgaben der Privaten Haushalte 2000, 2003 und 2006 14

Tabelle 3: Sportausgaben pro Haushalt und Monat im Jahr 2006 15

Tabelle 4: Zeit- und Geldspaltung der Bevölkerung 17

Tabelle 5: Aktivitäten Sport und Wandern nach ausgewählten Merkmalen 19

Tabelle 6: Rolle der persönlichen Disposition bei der Motivation zum Sporttreiben 23

Tabelle 7: Gesamtmitgliedszahlen des Deutschen Olympischen Sportbundes 30

Tabelle 8: Organisationsgrad des Sports im Verein (Zahlen der Landessportbünde) 2006 31

Tabelle 9: Die 15 größten Spitzensportverbände im DSB 2004 und 2006 32

Tabelle 10: Sicherheit bei der Markenwahl bei Sportartikeln 43

Tabelle 11: Kundengruppen und ihre Eigenschaften 46

Tabelle 12: Ursachen und Trends zum hybriden Konsumverhalten und Smart Shopping bei sportaffinen Konsumenten 66

Tabelle 13: Marktvolumina Sportmarkt und Sportbekleidungsmarkt im Vergleich 71

Tabelle 14: Marktvolumina Sportmarkt und Sportgerätemarkt im Vergleich 93

Tabelle 15: Marktvolumina Sportmarkt und Sportgerätemarkt im Vergleich 108

Tabelle 16: Distribution von Sportartikeln 2002 bis 2006 - Prozentuale Anteile 113

Tabelle 17: Umsatz und Absatzstätten der beiden größten Sportartikel-Einkaufs-Kooperationen 116

Tabelle 18: Zehn größte Filialisten im Sportfachhandel und ihre Betriebsformen 117

Tabelle 19: Umsatzgrößte Unternehmen des Textil-Einzelhandels 2005 120

Tabelle 20: Umsätze mit Textilwaren von Discountern und Kaffeeröstern 2005 130

Tabelle 21: FOC-Dörfer in Deutschland 131

Tabelle 22: Erworbene Waren und Dienstleistungen im Internet (Anteile an Internetnutzern) 134

Tabelle 23: Frauen vs. Männer - Sportbekleidungskauf aus der Geschlechterperspektive 162

Tabelle 24: Zehn größten Fitnesscenter-Kette in Deutschland 201

Tabelle 25: Mitglieder im Deutschen Tennisbund 204



Übersicht 1: Sportaktivität der Deutschen (ab 14 Jahren - 65,07 Mio. Personen) 4

Übersicht 2: Sportlich Aktive in West- und Ostdeutschland - 1998 und 2004 4

Übersicht 3: Aktive sportliche Betätigung und Wandern nach Häufigkeit der Ausübung - West- und Ostdeutschland 5

Übersicht 4: Sportaktivität im Lebensverlauf und nach Geschlecht 9

Übersicht 5: Geschlechterverteilung bei ausgesuchten Sportarten 10

Übersicht 6: Sportarten nach Alter und Geschlecht 12

Übersicht 7: Freies Zeitbudget und dessen Verwendung von Männern und Frauen 18

Übersicht 8: Sportarten nach Alter und frei verfügbarem Einkommen 20

Übersicht 9: Motivation im Sport 22

Übersicht 10: Die sechs Sporttypen nach dem Segmentationsverfahren 24

Übersicht 11: Die Sporttypen nach Geschlecht und Alter 27

Übersicht 12: Die sechs Sporttypen nach Bildung und Einkommen 27

Übersicht 13: Bevölkerung nach Altersgruppen ab 10 Jahren 2006 und 2020 34

Übersicht 14: Populärste Sportarten der über 60-Jährigen 36

Übersicht 15: Veränderte Attraktivität von Sportarten bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen 38

Übersicht 16: Monatlich zur freien Verfügung stehendes Geld von Jugendlichen 40

Übersicht 17: Ausgaben von Kindern und Jugendlichen 6- bis 19-Jährige in Mio. Euro 41

Übersicht 18: Markenverwendung bei Jugendlichen 42

Übersicht 19: Potenzial der Erlebniskäufer bei Sportartikel- und -bekleidungsinteressierten 48

Übersicht 20: Potenzial der Kaufplanung bei Sportartikel- und -bekleidungsinteressierten 50

Übersicht 21: Bekanntheit von Marken im Segment Oberbekleidung 51

Übersicht 22: Aussagen zu Markenware bei Sportartikel- und -bekleidungsinteressierten 52

Übersicht 23: Aussagen zur Qualität und zum Produktwechsel bei Sportartikel- und -bekleidungsinteressierten 53

Übersicht 24: Markenorientierung in Deutschland 55

Übersicht 25: Aussage zum hybriden Kaufverhalten (Basis: 14- bis 64-Jährige) 57

Übersicht 26: Hybrides Konsumverhalten bezüglich des Alters 58

Übersicht 27: Aussage zum Smart Shopping bei FMGC (Basis: ab 14-Jährige) 59

Übersicht 28: Aussage zum Smart Shopping bei höherwertigen Gütern (Basis: ab 14 Jährige) 60

Übersicht 29: Aussage zum Smart Shopping bezüglich des Alters 61

Übersicht 30: Altersverteilung der sportaffinen Konsumenten (interessiert entweder für Sportartikel oder -bekleidung) im Vergleich zur Gesamtbevölkerung 62

Übersicht 31: Monatliches Nettoeinkommen der sportaffinen Konsumenten im Vergleich zur Gesamtbevölkerung 63

Übersicht 32: Höchster Schulabschluss der sportaffinen Konsumenten im Vergleich zur Gesamtbevölkerung 64

Übersicht 33: Marktvolumen Sportartikel gesamt 2002 - 2006 in Mio. Euro 67

Übersicht 34: Anteile der Segmente am Markt für Sportartikel 2006 68

Übersicht 35: Marktvolumen Sportbekleidung gesamt 2002 - 2006 in Mio. Euro 70

Übersicht 36: Sporthosen, Hosen, Shorts, Turnhemden und sonstige Bekleidung 2002 - 2006 in Mio. Euro 73

Übersicht 37: Trainingsanzüge, -jacken, -hosen 2002 - 2006 in Mio. Euro 75

Übersicht 38: Anoraks, Windjacken 2002 - 2006 in Mio. Euro 76

Übersicht 39: Skianzüge, -jacken, -hosen 2002 - 2006 in Mio. Euro 78

Übersicht 40: Badebekleidung gesamt 2002 - 2006 in Mio. Euro 80

Übersicht 41: Badebekleidung Damen 2002 - 2006 in Mio. Euro 81

Übersicht 42: Badebekleidung Herren 2002 - 2006 in Mio. Euro 82

Übersicht 43: Badebekleidung Kinder 2002 - 2006 in Mio. Euro 82

Übersicht 44: Sportschuhe gesamt 2002 - 2006 in Mio. Euro 84

Übersicht 45: Sportschuhe — Entwicklungsvergleich: Absatzmenge, Marktvolumen, Durchschnittspreis 2002 - 2006 85

Übersicht 46: Markenkauf Sportschuhe in den letzten Jahren 86

Übersicht 47: Ausgabebereitschaft für ein Paar Sportschuhe (Gesamtbevölkerung ab 14 Jahre = 65,07 Mio.) 87

Übersicht 48: Sportschuhe aus Leder 2002 - 2006 in Mio. Euro 88

Übersicht 49: Sportschuhe aus anderem Oberteil 2002 - 2006 in Mio. Euro 89

Übersicht 50: Entwicklung des Anteils von Joggern, Walkern, Läufern an der Gesamtbevölkerung (ab 14 Jahren) 90

Übersicht 51: Skischuhe 2002 - 2006 in Mio. Euro 91

Übersicht 52: Sportgeräte 2002 - 2006 in Mio. Euro 92

Übersicht 53: Sportgeräte für Tennis und verwandte Sportarten 2002 - 2006 in Mio. Euro 94

Übersicht 54: Turn- und Leichtathletikgeräte 2002 - 2006 in Mio. Euro 95

Übersicht 55: Geräte für den Angelsport 2002 - 2006 in Mio. Euro 97

Übersicht 56: Geräte für den Schwimm- und Wassersport 2002 - 2006 in Mio. Euro 98

Übersicht 57: Geräte für den Wintersport 2002 - 2006 in Mio. Euro 100

Übersicht 58: Verkaufte Alpinski in Deutschland von 1999/2000 bis 2005/2006 101

Übersicht 59: Geräte für sonstige Sportarten 2002 - 2006 in Mio. Euro 103

Übersicht 60: Entwicklung der Anzahl der Golfspieler in Deutschland 2000 bis 2006 105

Übersicht 61: Mitgliederverteilung des Deutschen Golfverbandes (Alter und Geschlecht) 106

Übersicht 62: Camping 2002 - 2006 in Mio. Euro 107

Übersicht 63: Campingzelte 2002 - 2006 in Mio. Euro 109

Übersicht 64: Schlafsäcke 2002 - 2006 in Mio. Euro 110

Übersicht 65: Campingzubehör 2002 - 2006 in Mio. Euro 111

Übersicht 66: Distribution im Sportartikelmarkt — Anteile der Vertriebswege 2006 114

Übersicht 67: Facheinzelhandel — Sportartikelumsatz und Veränderungsraten 2002 - 2006 115

Übersicht 68: Sorgen der Händler 118

Übersicht 69: Facheinzelhandel — Sportartikelumsatz und Veränderungsraten 2002 - 2006 119

Übersicht 70: Sortimentsstruktur im Schuheinzelhandel 122

Übersicht 71: Geführtes Sortiment im Schuhfachhandel, der Sportschuhe anbietet 122

Übersicht 72: Kauf— und Warenhäuser — Sportartikelumsatz und Veränderungsraten 2002 - 2006 124

Übersicht 73: Versandhandel — Sportartikelumsatz und Veränderungsraten 2002 - 2006 125

Übersicht 74: Anzahl und Umsatz SB-Warenhäuser (> 5.000 qm)— 2001 - 2005 126

Übersicht 75: Anzahl und Umsatz Verbrauchermärkte (1.500 - 4.999 qm) — 2001 - 2005 127

Übersicht 76: SB-Warenhäuser/Verbrauchermärkte— Sportartikelumsatz und Veränderungsraten 2002 - 2006 128

Übersicht 77: Sonstige Vertriebswege (Discounter, FOC, Internet, etc.) — Sportartikelumsatz und Veränderungsraten 2002 - 2006 129

Übersicht 78: Internetpenetration nach Altersgruppen 133

Übersicht 79: Internet als Informationsmedium bei Kaufanbahnung 135

Übersicht 80: Problem Internet: Beratungsklau, Kannibalisierung im Einzelhandel 136

Übersicht 81: Einflussebenen und —faktoren auf den Sportmarkt 138

Übersicht 82: Sportmodellentwicklung aufgrund sich verändernder Nachfrage 142

Übersicht 83: Bevorzugteste Sportprodukte der Frauen 145

Übersicht 84: Einstellungen von Herstellern und Handel zur Ansprache von Frauen 146

Übersicht 85: Bevorzugte Distributoren bei Sport-, Freizeitbekleidungseinkauf von Frauen 147

Übersicht 86: Bestager und Senioren über ihr 'gefühltes Alter' 150

Übersicht 87: Risiken für die Zukunft durch das Älterwerden der Gesellschaft 152

Übersicht 88: Strategische Ansätze auf das Älterwerden der Gesellschaft zu reagieren 153

Übersicht 89: Potenzial ökologischer Produktkauf bei Sportartikel- und -bekleidungsinteressierten und regelmäßig Sporttreibenden 155

Übersicht 90: Interesse an ausgesuchten Bekleidungstypen 158

Übersicht 91: Bedeutung Funktionalität/Design Bekleidung (Personen 14 - 64 Jahre) 158

Übersicht 92: Bedeutung sportliche/klassische Mode (Personen 14 - 64 Jahre) 159

Übersicht 93: Wichtige Eigenschaften von Mode/Bekleidung für Kauf (Personen 14 - 64 Jahre) 160

Übersicht 94: Kaufkriterien Mode/Bekleidung 161

Übersicht 95: Marktvolumen 2015 - Entwicklungskorridor Sportbekleidung 173

Übersicht 96: Marktvolumen 2015 - Entwicklungskorridor Sportschuhe 176

Übersicht 97: Marktvolumen 2015 - Entwicklungskorridor Sportgeräte 179

Übersicht 98: Marktvolumen 2015 - Entwicklungskorridor Sportmarkt gesamt 183

Übersicht 99: Veränderung der Ausgaben privater Haushalte bzgl. des Gesamtkonsums 184

Übersicht 100: Marktvolumina-Anteile der Vertriebswege für Sportartikel und -bekleidung 2015 186

Übersicht 101: Anzahl der Mitglieder in Fitnesscentern (in Mio.) 197

Übersicht 102: Mitglieder im Fitnesscenter nach Alter und Geschlecht (2004) 197

Übersicht 103: Anzahl an Fitnesscentern in Deutschland 1980 - 2006 200

Übersicht 104: Kommerzielle Tennisanlagen in Deutschland 206

Übersicht 105: Mitglieder im Deutschen Alpenverein (DAV) 208

Übersicht 106: Kletteranlagen in Deutschland - Differenzierung nach Kletterfläche 210

* Alle Preise sind netto ausgewiesen. In Abhängigkeit von Ihrer Rechnungsanschrift ist hierauf noch die zum jeweiligen Zeitpunkt in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Umsatzsteuer zu entrichten. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin