Studie - Ölwechsel in Deutschland

abh Market Research GmbH
04.2007
252 Seiten

 
Typ:
Studie
Verfüg­barkeit:
verfügbar
Regionen/­Länder:
  • Deutschland
Sprache:
Deutsch

Bitte wählen Sie ein Lieferformat und klicken Sie unten auf einen Bestellbutton:

Papierversion, versandkostenfrei


ABH Marketingservice bietet mit dieser Studie fundierte Entscheiderinformationen, um das Ölgeschäft erfolgreich zu bearbeiten.

Kernziele der Studie sind eine umfassende Analyse des Kundenverhaltens im Bereich Ölwechsel und das Aufzeigen von anbieterseitigen Ansatzpunkten zur Potenzialausschöpfung.

Einleitend erfolgt die Darstellung der Marktsituation und eine Skizzierung der Chancen und Potenzialfelder im Geschäft mit Motoröl.

Der Schwerpunkt der Studie liegt in der Beschreibung von Kundeneinstellungen und -erfahrungen mit dem Ölwechsel sowie dem Ölnachfüllen. Das zweite Kapitel beantwortet die Kernfrage, welche Faktoren das Entscheidungsverhalten von Konsumenten bei der Ölnachfrage beeinflussen. Detailliert werden Produkt-Involvement, Qualität, Preis, Markeneinfluss und die Meinungsbildung z.B. durch Produkttests oder Bekannte und Werkstätten als Ratgeber analysiert.

Das dritte Kapitel geht insbesondere auf die Häufigkeit, Orte und Preise der Ölnachfrage ein und stellt die Markenanteile der einzelnen Motoröle vor. Dabei wird zwischen dem Ölwechsel-Service und reinem Ölnachfüllen differenziert.

Anschließend werden Chancen und Potenzialfelder ausgewiesen, wodurch sich das Geschäft mit Öl erfolgreich gestalten lässt.

Das letzte Kapitel stellt die Bedeutung des regionalen Marktes für Motorenöl heraus und geht auf die Berechnung regionaler Marktpotenziale an einem konkreten Beispiel ein.

In der Studie werden die Daten der Befragung von 1.000 PKW-FahrerInnen mit Reparatur- und Wartungsverantwortung in einem kompakten Chart-Bericht vorgestellt und zusätzlich in einem ausführlichen Tabellenband nach Zielgruppen aufbereitet.

- Telefonische Befragung (CATI) durch das ABH-Telefonstudio
- Repräsentative Zufallsauswahl von 1.000 PKW-FahrerInnen mit Reparatur- und Wartungsverantwortung
- Kompakte Aufbereitung der Kernergebnisse als Chart-Bericht
- Detailergebnisse der Studie als Tabellenband
- Ergebnisinterpretation auf Basis der Forschungs- und Beratungserfahrung von ABH Marketingservice
Kapitel 1: Chancenfeld — Motoröl Wachstum in einem stagnierenden Markt 6

1.1. Marktvolumen Aftersales 7

1.2. Chancen nutzen 8



Kapitel 2: Ölnachfrage — Einflussfaktoren und Entscheidungsverhalten 9

2.0. Übersicht 10

2.1. Produktinteresse und Produktkenntnis 11

2.2. Qualitätsbedeutung und Qualitätsbewertung 13

2.3. Bedeutung und Bekanntheit von Marken 16

2.4. Preiskenntnis und Preisbewertung 18

2.5. Sparverhalten und Sparstrategien 23

2.6. Entscheidungsverhalten 25

2.7. Die Rolle der Werkstatt bei der Öl-Entscheidung 27

2.8. Entscheidung für ein Motoröl als Wiederholungshandeln 32

2.9. Key Learnings 33



Kapitel 3: Ölnachfrage — Häufigkeiten, Orte, Preise 34

3.0 Übersicht 35

3.1 Häufigkeit des Ölwechsels 36

3.2 Orte, Marktanteile, Preise beim Ölwechsel 40

3.3 Häufigkeit des Ölnachfüllens 45

3.4 Orte, Preise, Marktanteile beim Ölnachfüllen 46

3.5 Key Learnings 51



Kapitel 4: Chancen und Potenziale 52

4.1 Zielgruppen erkennen und bearbeiten 53

4.2 Umsatzchancen erkennen und ausschöpfen 54

4.3 Preisspielräume erkennen und nutzen 55



Kapitel 5: Der regionale Markt für Motorenöl 56

5.1 All Business is Local 57

5.2 Marktpotenzialberechnung für eine Beispielregion 58



Anhang A: Tabellenband 63

Anhang B: Wir über uns 248

B1. Kontakt 249

B2. Kurzprofil 250

B3. Aktuelles Studienprogramm 252

* Alle Preise sind netto ausgewiesen. In Abhängigkeit von Ihrer Rechnungsanschrift ist hierauf noch USt. zu entrichten (Deutschland z.Z. 19%). Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus