Studie - Food Report 2018

Zukunftsinstitut
06.2017
112 Seiten

 
Typ:
Studie
Verfüg­barkeit:
verfügbar
Regionen/­Länder:
  • Deutschland
Sprache:
Deutsch

Bitte wählen Sie ein Lieferformat und klicken Sie unten auf einen Bestellbutton:

PDF-Datei per E-Mail + Papierversion, versandkostenfrei


Der Star des diesjährigen Food Reports ist das Gemüse! 'Pflanzen erlangen eine neue Hauptrolle auf unserem Teller”, so die international renommierte Foodtrendexpertin Hanni Rützler in ihrem neuen Food Report. Darin analysiert und reflektiert Sie über ?die wichtigsten Trendphänomene der Food-Branche und liefert damit gleichermaßen Orientierung, Inspiration und Anschlussfähigkeit für Industriebetriebe, Gastronomen, Hospitality Experten und die Game-Changer der Zukunft. In Kooperation mit der Lebensmittel Zeitung laden wir Sie auf eine genussvolle Reise in die 'Neue Küche der Levante” ein, in der Fusion kein Konzept ist, sondern natürlich gelebte Praxis.
Food-Trends sind wertvolle Seismografen einer Gesellschaft. Sie geben Aufschluss über Sehnsüchte und Lebensumstände der Menschen, sie emotionalisieren und sind exzellente “Frühwarnsysteme”.



Food Trend: Orientierungshilfen in einem dynamischen Markt

•Meet Food: Immer mehr Konsumenten wollen ihre Lebensmittel nicht nur „verbrauchen“, sondern „erleben“. Für Produzenten eröffnet sich damit die Chance, ihre handwerkliche Meisterschaft zu zeigen und die Qualität ihrer Produkte unter Beweis zu stellen.

•Female Connoisseurs: Der „weibliche Geschmack“ gibt die neue Richtung vor. In Zukunft werden wir mehr femininen Einfluss auf unsere Ess- und Trinkkultur, die Gastronomie und Lebensmittelszene erleben.

•The New Breakfast: Frühstücken boomt. Für Gastronomie und Hotellerie heißen die neuen Maßstäbe für den kulinarischen Start in den Tag: Individualität, Casual Style und internationaler Flair.



Themenschwerpunkt: Gemüse — Das Ende der Beilage

Gemüse übernimmt die neue Hauptrolle auf dem Teller. Lernen von anderen Esskulturen und damit verbunden gänzlich neue Verwertungsmöglichkeiten von Pflanzen eröffnen ungeahnte Innovationspotenziale.



Branchenschwerpunkt: Gastro — Die neue Küche der Levante

Die neue Küche der Levante erobert die westliche Restaurantwelt. Ihr Erfolg gründet sich in einem Paradox, nämlich der Arabisierung der israelischen Küche. Mit Mezze werden im Nahen Osten nicht nur die kleinen Gerichte beschrieben, sondern auch die Kultur des Teilens, bei der das Zelebrieren des gemeinsamen Essens im Fokus steht. Diese arabische Tradition, kombiniert mit der hebräischen Offenheit und Kreativität, sowie der eklektische Zugang zur Kulinarik zeichnen die neue Levante-Küche aus.



Branchenschwerpunkt: DE-Processing — Der neue Spin in der Lebensmittelindustrie

De-Processing beschreibt einen neuen Spin in der Nahrungsmittelindustrie: Die Akzeptanz von industriell verarbeiteten Produkten sinkt immer mehr, der Wunsch nach natürlichen Herstellungsverfahren und Lebensmitteln steigt — und stellt die Industrie vor immense Herausforderungen, aber bringt auch innovative, alternative Player hervor. Die Akzeptanz von industriell verarbeiteten Produkten sinkt immer mehr, Industrie vor immense Herausforderungen, aber bringt auch innovative, alternative Player hervor.

* Alle Preise sind netto ausgewiesen. In Abhängigkeit von Ihrer Rechnungsanschrift ist hierauf noch USt. zu entrichten (Deutschland z.Z. 19%). Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.

 

Werbung

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus