Studie - City Gardening

RM Handelsmedien GmbH & Co. KG
09.2019
90 Seiten

 
Typ:
Studie
Verfüg­barkeit:
verfügbar
Regionen/­Länder:
Sprache:
Deutsch

Bitte wählen Sie ein Lieferformat und klicken Sie unten auf einen Bestellbutton:

PDF-Datei, versandkostenfrei


Hinweise:

Immer mehr Menschen in Deutschland leben in Städten. 77 Prozent leben in Städten oder Ballungsgebieten und nur 15 Prozent in Doerfern mit weniger als 5.000 Einwohnern. Und der Sog in die Ballungsgebiete haelt an. Gleichzeitig steigt die Lust am Gärtnern auf den oft begrenzten Arealen. Lange schon ist aus den ersten Balkongärtnern eine auch wirtschaftlich relevante Bewegung geworden: City-Gardening, Urban Gardening, Vertikal und Urban Farming, Guerilla Gardening? All diese Vokabeln stehen für einen Trend, den immer mehr Anbieter mit entsprechenden Produkten bedienen, denn Nachfrage ist vorhanden. Doch wie groß ist das Potenzial von City Gardening wirklich? Welche Produkte machen den Markt? Wie positioniert man sich als Hersteller und Händler, um am städtischen Gärtnerboom zu profitieren? Die neue Marktforschungsstudie City Gardening beleuchtet genau diese Aspekte, allen voran das Verbraucherverhalten der als Zielgruppe lukrativen Stadtgaertner, und gibt schluessige Antworten auf diese Kernfragen zu Einkaufsst„tten, Sortimente, Zielgruppen:
  • Selbstverstaendnis von Stadtgaertnern? soziodemografische Merkmale
  • Welches Potenzial hat City Gardening:
  • Umsatzgröße insgesamt und je Sortimentsbereich
  • Kannibalisierung und Befeuerung anderer Sortimente
  • Welche Einkaufsstädten werden aufgesucht? Für Information und Kauf?
  • Einkaufsstätten, Sortimente, Zielgruppe
  • Welche Zielgruppen kaufen welche Sortimente? (Produktlinien City Gardening, Preis-Akzeptanz fr diese Produkte)
  • Wie erfolgt die Gartennutzung bei welchen Garteneigenschaften?
  • Welche Bedeutung haben Themen wie Nachhaltigkeit bei der Entscheidung für Urban Gardening?
Für Hersteller bietet City Gardening die attraktive Möglichkeit, ihr bestehendes Sortiment neu zu positionieren oder entsprechend zu ergänzen und so neue kaufkräftige Zielgruppen zu erschließen; die Studie gibt ihnen dazu wertvolle Entscheidungsparameter rund um die validen Marktdaten.

Für die Studie werden 1.000 Großstadtbewohner (ohne eigenen Garten) befragt (in Städten mit über 100.000 Einwohnern) und zudem die relevanten Marktdaten im City Gardening erhoben.
https://www.baufachmedien.de/attachment/download/link/id/53936/

* Alle Preise sind netto ausgewiesen. In Abhängigkeit von Ihrer Rechnungsanschrift ist hierauf noch die zum jeweiligen Zeitpunkt in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Umsatzsteuer (Normalsatz 19%; im Zeitraum vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 16%) zu entrichten. Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter xing linkedin