Studie - B2B-Trends

Zukunftsinstitut
10.2010
145 Seiten

 
Typ:
Studie
Verfüg­barkeit:
verfügbar
Regionen/­Länder:
  • Europa
  • Asien / Pazifik
  • Mittlerer Osten / Afrika
  • Nordamerika / USA
  • Australien
  • Mittel- / Südamerika
Sprache:
Deutsch

Bitte wählen Sie ein Lieferformat und klicken Sie unten auf einen Bestellbutton:

PDF-Datei auf einem USB-Stick-Armband, versandkostenfrei
PDF-Datei per E-Mail, versandkostenfrei


B2B-Trends
Einblicke, Prognosen, Chancen für die Zukunft


Kurzinfo

Business-to-Business klingt auf den ersten Blick erst einmal sperrig, spröde und schwer greifbar. Zum B2B-Markt gehören Kraftwerksturbinen ebenso dazu wie die Ausstattung von Friseurläden. Doch gerade diese Märkte sind es, die das Schwungrad der Ökonomie sind und im Zentrum des nächsten Aufschwungs stehen. Doch die Spielregeln sind hart. Wer sich nicht schnell genug anpasst, ist morgen schon von der weltweiten Konkurrenz abgehängt. Deswegen sind Trends für die B2B-Strategie heute wichtiger als je zuvor.

Die Studie liefert Antworten auf folgende Fragen:

- Welche Vermarktungsstrategien brauchen B2B-Unternehmen heute für's Business von morgen?
- Was sind die B2B-Erfolgsgesetze für die nächsten Jahre?
- Welche Rolle wird das Web 2.0 spielen?
- Wieviel Marketing brauchen B2B-Unternehmen?
- Welche Organisation und Kommunikationskultur ist nötig, um High Potentials zu bekommen und zu halten?
- Welche Rolle spielt Innovation und wie findet man sie?


Schwerpunkte

Die wichtigsten Trends der kommenden Jahre für B2B werden aufgezeigt und Lösungsstrategien vermittelt

Diese Studie will helfen, Veränderungsprozesse sichtbar zu machen und einzuordnen. Sie wirft einen Blick über den Tellerrand und liefert eine systematische Analyse des Wandels. Zahlreiche Praxistipps liefern Handlungsempfehlungen, wie Unternehmen die aktuellen Trendentwicklungen zu ihrem Vorteil nutzen können.

- B2B: Backdoor-to-Backdoor
Warum der Ort in Zeiten der Globalisierung wieder ein entscheidender Faktor wird
- Wettbewerbsvorteil Konsenskultur
Warum Moral besser ist als Cost Cutting
- Stand by your Brand
Warum Marketing die Königsdisziplin im B2B ist
- Kommunikation braucht Content
Eine neue Ära im B2B-Direktkontakt bricht an
- Innovation. Sonst nichts
Neues aus allen Ebenen: Warum ohne Innovation im B2B nichts mehr läuft
- Der kooperative Imperativ
Wie aus Feinden Geschäftspartner werden
- Grenzen gab's gestern
Von der Fertigung zum Service Providing


Autor/en

Thomas Huber, ausgebildeter Kommunikationsdesigner, ist seit 15 Jahren als Zukunfts- und Trendforscher tätig. Er arbeitete mit so gut wie allen namhaften Trendforschern und Instituten in Deutschland zusammen. Seine Tätigkeiten umfassen: Strategiestudien, Trenddossiers, strategische Beratung für Markenartikelunternehmen, Innovations-Workshops, Expertenzirkel, Delphi-Befragungen sowie Redaktion und Produktion von Büchern und Studien zum Thema.
Vorwort 3

Was ist B2B? 12

Definition eines unbekannten Markts

Von Globalisierung 4.0 bis Network of Trust 37

Die wichtigsten Einflussfaktoren für die

B2B-Märkte der Zukunft

B2B: Backdoor-to-Backdoor 52

Warum der Ort in Zeiten der Globalisierung

wieder ein entscheidender Faktor wird

Wettbewerbsvorteil Konsenskultur 65

Warum Moral besser ist als Cost Cutting

Stand by your Brand 77

Warum Marketing die Königsdisziplin im B2B ist

Kommunikation braucht Content 96

Eine neue Ära im B2B-Direktkontakt bricht an

Innovation. Sonst nichts 109

Neues aus allen Ebenen: Warum ohne Innovation

im B2B nichts mehr läuft

Der kooperative Imperativ 127

Eine neue Ära im B2B-Direktkontakt bricht an

Grenzen gab�s gestern 138

Von der Fertigung zum Service Providing.

Welche Veränderungen der Service-Trend bringt

Literaturhinweise 146

Impressum 147
Eine ausführliche Leseprobe erhalten Sie auf Anfrage an service@marktforschung.de

* Alle Preise sind netto ausgewiesen. In Abhängigkeit von Ihrer Rechnungsanschrift ist hierauf noch USt. zu entrichten (Deutschland z.Z. 19%). Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende und Freiberufler.

 

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus