Welches sind die niveaulosesten TV-Formate?

mafo.de

19.04.2017

Seit 1984 gibt es in Deutschland Privatfernsehen – mittlerweile mit mehr als hundert Sendern. Inwiefern genügt dieses den Qualitätsansprüchen? mafo.de fragte im Rahmen einer Studie TV-Zuschauer nach den ihrer Einschätzung zufolge niveaulosesten TV-Formaten.

Welches sind die niveaulosesten TV-Formate? (Bild: Andrey Popov - fotolia.com)

Welches sind die niveaulosesten TV-Formate? (Bild: Andrey Popov - fotolia.com)


Auf Platz 1 wurde mit 59,3 Prozent "Frauentausch" auf RTL 2 gewählt – besonders die jüngere Zielgruppe der 18- bis 30-Jährigen (65,4 Prozent) empfindet diese Sendung als besonders anspruchslos.

Platz 2 geht an die RTL-Show "Adam sucht Eva – Gestrandet im Paradies" mit 56,5 Prozent der Stimmen. Vor allem bei den weiblichen Befragten (62,2 Prozent) findet dieses Format keinen Gefallen.

Auf dem dritten Platz rangiert mit "Schwiegertochter gesucht" (51,1 Prozent) eine weitere Ausstrahlung von RTL. Hier sind es in erster Linie wieder die jüngeren Zuschauer (61,4 Prozent), die diese Sendung als niveaulos empfinden.

An Platz 4 scheiden sich die Geister: 47,8 Prozent der Befragten finden "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" wenig niveauvoll. Die Sendung, vielen besser bekannt als das "Dschungelcamp", hat allerdings eine große Fangemeinde bei den 31- bis 45-Jährigen.

Die weiteren Platzierungen der Top 10 im Überblick: 5. Platz: Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie (46,1 Prozent), 6. Platz: Der Bachelor (44,6 Prozent), 7. Platz: Traumfrau gesucht (40,6 Prozent), 8. Platz: Bauer sucht Frau (39,2 Prozent), 9. Platz: Berlin Tag & Nacht (38,9 Prozent) und 10. Platz: Köln 50667 (36,2 Prozent).

Zur Studie:

mafo.de befragte im Zeitraum vom 06. bis 12. April 2017 1.109 Personen, die regelmäßig Fernsehen schauen.

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

Eurobarometer

Zustimmung der Bürger zur EU auf Rekordhoch

EU-Flaggen © 12019 - pixabay

23.05.2018 - Ein Jahr vor den Europawahlen im Mai 2019 zeigt die jüngste Eurobarometer-Umfrage des europäischen Parlaments, dass die Unterstützung der Bürger für die Europäische Union wächst. Welche Themen bei den Europäern im Wahlkampf gefragt sind, hat die Studie ebenfalls... weiterlesen

 
Ipsos-Studie zu Erziehungszielen

Junge Generation legt Wert auf Durchsetzungsvermögen

Junge Menschen legen Wert auf Durchsetzungsvermögen © S.Kobold - fotolia

23.05.2018 - Ehrlichkeit, Respekt und Verlässlichkeit sind laut einer Studie von Ipsos mit dem Zukunftsforscher Opaschowski die wichtigsten Erziehungsziele der Deutschen. Die jüngere Generation setzt dagegen andere Maßstäbe und auch die Migration führt zu Veränderungen im... weiterlesen

 
Theme Museum Index

Das sind die 20 beliebtesten Museen der Welt

Louvre, Paris @ falconp4 - pixabay

23.05.2018 - Welche Museen sind besonders beliebt? Von Peking bis New York gibt es weltweit zahlreiche Orte, die Museumsliebhaber anziehen. Auf Platz eins der meistbesuchten Museen steht aber ein europäisches Museum mit über acht Millionen Besuchern im Jahr. weiterlesen

 
EARSandEYES-Studie

Akzeptanz von Intersexualität nimmt zu

Intersexualität © pixabay

22.05.2018 - Wie hat sich die Bekanntheit und Akzeptanz von Intersexualität in den letzten Jahren verändert? Und wie sieht die deutsche Bevölkerung die Einführung eines dritten, gesetzlich anerkannten, Geschlechts? EARSandEYES hat Bundesbürger dazu befragt. weiterlesen

 
Bitkom-Studie

Online-Käufer möchten Liefertermin frei wählen

Bald Realität? Lieferung per Drohne © phonlamaiphoto - fotolia

22.05.2018 - Den kompletten Tag zuhause auf ein Paket warten? Diese Zeiten scheinen mit der zunehmenden Digitalisierung der Lieferdienste allmählich der Vergangenheit anzugehören. Gewünscht werden stattdessen flexible und innovative Zustellmethoden. weiterlesen

 

Werbung

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus