RIECKE gründet virtuelles Telefonstudio

30.06.2017

Die RIECKE CATI GmbH realisiert nationale und internationale CATI-Erhebungen mit einem virtuellen Telefonstudio, CATI on Demand. Der neue Felddienstleister von RIECKE startete seinen Betrieb im Mai.

RIECKE CATI, Marc Puschzian (Bild: RIECKE CATI)

RIECKE CATI, Marc Puschzian (Bild: RIECKE CATI)

Geschäftsführender Gesellschafter von RIECKE CATI ist Marc Puschzian. Er verfügt über 20 Jahre CATI-Erfahrung und war bei RIECKE bislang als Business Development Manager tätig. CATI on Demand kombiniert laut Angaben des Unternehmens langjährige Branchenerfahrung mit moderner Technik und soll Marktforschern eine flexible, effiziente und transparente CATI-Lösung offerieren. Die Feldarbeit wird nun bei RIECKE CATI erledigt, RIECKE selbst bleibt Ansprechpartner für Dienstleistungen rund um die Datenerhebung und trägt nun den neuen Namen RIECKE SERVICE.

io

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren

HubSpot Studie

Content Marketing: An Facebook kommt kein Unternehmen vorbei

Facebook (Bild: Facebook )

20.09.2017 - Content Marketing ist in Unternehmen ein fester Bestandteil der Marketing-Strategie. Doch welche Formate kommen auch bei den Kunden gut an? Die Studie “The Future of Content Marketing“ von Hubspot geht dieser Frage nach und stellt fest: Facebook ist King. weiterlesen

 
Internationalen Arbeitsorganisation (ILO)

Alarmierend: 40 Millionen Menschen Opfer moderner Sklaverei

Schmutzige Kinderhände (Bild: AjF - fotolia.com)

20.09.2017 - Die Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) hat erschreckende Daten über das wahre Ausmaß von moderner Sklaverei weltweit veröffentlicht. Demnach waren im Jahr 2016 mehr als 40 Millionen Menschen Opfer von modernen Formen der Sklaverei. Die Daten zu Kinder-und... weiterlesen

 
McKinsey-Studie

Künstliche Intelligenz: Revolution im Automarkt

Mercedes (Bild: Mikes Photos - pixabay)

20.09.2017 - Künstliche Intelligenz (KI) wird in den kommenden Jahren die Mobilität von Grund auf verändern. Die Verbraucher sind sich größtenteils einig: die Chancen dieser neuen Technologien überwiegen – zumindest im Automobilsektor. weiterlesen

 
Bitkom

Wahlkampf-Endspurt: Angst vor Cyber-Attacken

Kurz vor der Bundestagswahl befürchten viele Bürger Hackerangriffe (Bild: Bitkom)

19.09.2017 - Fake News, Hackerangriffe und Social Bots sind zu einer ernstzunehmenden Bedrohung geworden. Kurz vor der Bundestagswahl ist die Sorge einer Wahlbeeinflussung durch Hacker-Angriffe besonders groß, wie eine Studie nun ergab. weiterlesen

 
ibi research

Digitale Rechnungen auf dem Vormarsch

Digitale Rechnungen sind äußerst beliebt: rund die Hälfte der Unternehmen bevorzugen diese Variante gegenüber der Papierrechnung (Bild: mooshny - fotolia.com)

19.09.2017 - Elektronischer Rechnungsversand wird immer beliebter: Bereits rund die Hälfte der Unternehmen bevorzugt den Versand und den Empfang von Rechnungen in digitaler Form gegenüber klassischen Papierrechnungen. weiterlesen

 

Werbung

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus