Marketing der Prepaid-Anbieter zurückhaltend

research tools Studie

05.05.2017

Telekommunikationsanbieter sind relativ zurückhaltend, wenn es um Marketing für ihre Prepaidtarife geht. Das analysierte research tools im Rahmen einer Studie. Untersucht wurden die Aspekte Product, Price, Place und Promotion.

Prepaid-Tarife ermöglichen Kostenkontrolle und verzichten auf lange Vertragsbindung. (Bild: ViewApart - fotolia.com)

Prepaid-Tarife ermöglichen Kostenkontrolle und verzichten auf lange Vertragsbindung. (Bild: ViewApart - fotolia.com)


Knapp 13 Millionen Euro innerhalb eines Jahres investierten die zehn untersuchten Anbieter in Werbeausgaben. Auch auf den Social-Media-Kanälen ist die Kommunikation eher gering: 1,9 Postings verzeichnete die Studie pro Anbieter im Durchschnitt. Ein Großteil der Anbieter setzt jedoch einen stärkeren Fokus auf das Suchmaschinenmarketing.

Die zehn analysierten Anbieter entstammen drei verschiedenen Gruppen: Discounter, Netzbetreiber und die Mobilfunksparten der Handelsunternehmen Edeka und Tchibo. In den Bereichen Distribution und Kommunikation konnten die Studienautoren noch die größten Performanceunterschiede identifizieren. Insbesondere Congstar und Discotel treten bei der Vergleichsportalpräsenz stark auf. Mit Blick auf die Produktportfolios bietet Yourfone die größte Vielfalt. Beim Datentransfer punkten Vodafone und Telekom. Die größte Vielfalt optionaler Leistungen offeriert Fyve seinen Kunden.

Insgesamt stellt sich ein recht ausgewogenes Ergebnis dar, in der Gesamtperformance kann sich keine Marke von der Konkurrenz entscheidend absetzen. O2, Telekom und Vodafone verfügen über eine überdurchschnittliche Performance, hinter Edeka mobil und Tchibo mobil platzieren sich die Discounter.

Für die Studie "Marketing-Mix-Analyse Prepaidtarife 2017“ hat research tools das Marketingverhalten von zehn Anbietern untersucht.

io

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren

GreenBook

GRIT Report veröffentlicht

(Grafik: GreenBook)

18.01.2018 - GreenBook hat seinen GRIT Report für das zweite Halbjahr 2017 veröffentlicht. Der 116-seitige Bericht umfasst alle Themen, die die Branche bewegen und setzt sich intensiv mit den Herausforderungen und Chancen der Research Industry auseinander. Hinterfragt wird... weiterlesen

 
Medienspiegel

Tester, Technik, Transparenz

18.01.2018 - Könnte eine App helfen, Mitarbeiter zufriedener zu machen? Werden künstliche Hunde bald unsere Wohnzimmer besiedeln? Was sollen Ihre Mitbürger über Ihr Gehalt erfahren? Erfahren Sie es in unserem Medienspiegel. weiterlesen

 
IFH Köln: Analyse "Consumer Electronics & Elektro 2018"

Die Customer Journey steht und fällt mit dem Produkt

Vorabrecherche beim Online-Kauf? Die Tendenz sinkt. (Bild: momius - fotolia)

18.01.2018 - Wie unterschiedlich die Customer Journey beim Kauf von Consumer Electronics (CE) und Elektroartikeln verläuft, hat die IFH Köln in ihrer "Customer-Journey-Analyse – Consumer Electronics & Elektro 2018" zusammengefasst. Interessant: Konsumenten sichern Onlinekäufe heute... weiterlesen

 
Bitkom-Studie zur Digitalisierung

Unternehmen sehen Deutschland bei Digitalisierung vorne

Digitalisierung made in Germany (Bild: geralt - pixabay)

18.01.2018 - Die deutsche Wirtschaft ist gut aufgestellt und sieht positiv in die digitale Zukunft. Zu diesem Ergebnis kommt Umfrage des Digitalverbands Bitkom. weiterlesen

 
BVM: Preis der Deutschen Marktforschung

Innovationspreis 2018 - Bewerbungsschluss 30. Januar 2018

Logo BVM

17.01.2018 - Bereits zum 14. Mal wird der Preis der Deutschen Marktforschung für herausragende Leistungen in der Marktforschung verliehen. Mit dem Innovationspreis 2018 zeichnet der BVM besonders innovatives oder inspirierendes Forschungsinstrument, eine innovative Methode oder eine... weiterlesen

 

Werbung

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus