Kleffmann Group: Nach Expansion in Asien positive Bilanz für 2011

08.03.2012

Lüdinghausen - Nach der Eröffnung eines Büros in China und einer neuen Kooperation in Indien konnte die Unternehmensgruppe Kleffmann den Umsatz in 2011 weiter steigern. Dies teilte das Unternehmen mit. Auch Südamerika (Mexiko und Argentinien) sowie Russland und die Ukraine zählten demnach zu den Hauptwachstumsmärkten. In 2012 hält die Kleffmann Group daher an ihrer Expansionsstrategie fest und plant die Gründung eines Büros auf den Philippinen. Von dort aus soll das Geschäft für Südostasien geleitet werden. Auch zeichnet sich in Afrika eine verstärkte Nachfrage im Saatgut- und Pflanzenschutzbereich ab. Hier plant das Institut in nächster Zeit weitere Kooperationen.
 
Das Geschäft in Europa soll ebenfalls weiter wachsen. Insbesondere im Animal Health Bereich möchte sich das Unternehmen für die Zukunft stärker aufstellen. Aus diesem Grund hat das Institut sein Team im Hauptsitz in Lüdinghausen auf rund 350 Mitarbeiter vergrößert. Insgesamt blickt CEO Burkhard Kleffmann aufgrund der aktuellen Auftragslage sehr optimistisch in die Zukunft: "Basierend auf den bisherigen Auftragseingängen bis Anfang März rechnen wir für das Jahr 2012 mit einer Wachstumsprognose von rund 10%."

ah/Kleffmann

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren

GreenBook

GRIT Report veröffentlicht

(Grafik: GreenBook)

18.01.2018 - GreenBook hat seinen GRIT Report für das zweite Halbjahr 2017 veröffentlicht. Der 116-seitige Bericht umfasst alle Themen, die die Branche bewegen und setzt sich intensiv mit den Herausforderungen und Chancen der Research Industry auseinander. Hinterfragt wird... weiterlesen

 
Medienspiegel

Tester, Technik, Transparenz

18.01.2018 - Könnte eine App helfen, Mitarbeiter zufriedener zu machen? Werden künstliche Hunde bald unsere Wohnzimmer besiedeln? Was sollen Ihre Mitbürger über Ihr Gehalt erfahren? Erfahren Sie es in unserem Medienspiegel. weiterlesen

 
IFH Köln: Analyse "Consumer Electronics & Elektro 2018"

Die Customer Journey steht und fällt mit dem Produkt

Vorabrecherche beim Online-Kauf? Die Tendenz sinkt. (Bild: momius - fotolia)

18.01.2018 - Wie unterschiedlich die Customer Journey beim Kauf von Consumer Electronics (CE) und Elektroartikeln verläuft, hat die IFH Köln in ihrer "Customer-Journey-Analyse – Consumer Electronics & Elektro 2018" zusammengefasst. Interessant: Konsumenten sichern Onlinekäufe heute... weiterlesen

 
Bitkom-Studie zur Digitalisierung

Unternehmen sehen Deutschland bei Digitalisierung vorne

Digitalisierung made in Germany (Bild: geralt - pixabay)

18.01.2018 - Die deutsche Wirtschaft ist gut aufgestellt und sieht positiv in die digitale Zukunft. Zu diesem Ergebnis kommt Umfrage des Digitalverbands Bitkom. weiterlesen

 
BVM: Preis der Deutschen Marktforschung

Innovationspreis 2018 - Bewerbungsschluss 30. Januar 2018

Logo BVM

17.01.2018 - Bereits zum 14. Mal wird der Preis der Deutschen Marktforschung für herausragende Leistungen in der Marktforschung verliehen. Mit dem Innovationspreis 2018 zeichnet der BVM besonders innovatives oder inspirierendes Forschungsinstrument, eine innovative Methode oder eine... weiterlesen

 

Werbung

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus