Immer noch Gender Diversity in Marktforschungsbranche

WIRe Studie

13.09.2017

In einigen Bereichen haben sich Verbesserungen eingestellt, doch die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern bleibt der Marktforschungsbranche noch erhalten. Für nachhaltige Veränderung müsste Vielfalt als gewinnbringende Unternehmenseigenschaft verstanden werden, so eine Studie.

Immer noch Gender Diversity in Marktforschungsbranche (Bilder: geralt - pixabay.com)

Die Ungleichheit zwischen den Geschlechtern in der Marktforschungsbranche nimmt nur langsam ab. (Bilder: geralt - pixabay.com)

 

Wie Women in Research (WIRe) mit der Studie “Gender and Career Advancement in the Research Industry“ nun zeigt, haben sich seit der Vorgängerstudie von 2012 in der Marktforschungsbranche einige Veränderungen eingestellt – allerdings bleibt auch einiges beim Alten.

Erziehungszeiten, männlich geprägte Unternehmenskulturen und Gehälter bleiben für Frauen größere Hürden als für Männer. So verkleinerte sich der Gehaltsunterschied zwischen den Geschlechtern auf Senior-Level zwar durch Bonuszahlungen. Allerdings wachsen die Gehaltsunterschiede zwischen Elternteilen immer noch und sind auf einem beträchtlichen Niveau. Männer haben außerdem immer noch mehr Top-Positionen inne – besonders in großen Unternehmen. 

Wie die Studienergebnisse nahe legen, müssten sich Unternehmen mehr auf die Bedürfnisse aktueller und zukünftiger Eltern einrichten. Dazu gehören flexible Arbeitszeitmodelle, Partnerschaften mit örtlichen Kindergärten oder ähnlichen Einrichtungen, sowie eine generell bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Die Studie “Gender and Career Advancement in the Research Industry“ wurde von Women in Research (WIRe) in Kooperation mit Lieberman Research Worldwide und FocusVision unter 1.000 weiblichen und männlichen Marktforschern im Juli 2017 durchgeführt.

jvdm

 

Kommentare (1)

  1. Sebastian Götte vor 6 Tagen
    Genau genommen ist es ja positiv, wenn in der Mafo "immer noch Gender Diversity" vorherrscht. Bezeichnet sie doch die gezielte Förderung geschlechtlicher Parität ;-). Hoffen wir, sie bleibt der Mafo erhalten!

Neuen Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren

Bitkom

Wahlkampf-Endspurt: Angst vor Cyber-Attacken

Kurz vor der Bundestagswahl befürchten viele Bürger Hackerangriffe (Bild: Bitkom)

19.09.2017 - Fake News, Hackerangriffe und Social Bots sind zu einer ernstzunehmenden Bedrohung geworden. Kurz vor der Bundestagswahl ist die Sorge einer Wahlbeeinflussung durch Hacker-Angriffe besonders groß, wie eine Studie nun ergab. weiterlesen

 
ibi research

Digitale Rechnungen auf dem Vormarsch

Digitale Rechnungen sind äußerst beliebt: rund die Hälfte der Unternehmen bevorzugen diese Variante gegenüber der Papierrechnung (Bild: mooshny - fotolia.com)

19.09.2017 - Elektronischer Rechnungsversand wird immer beliebter: Bereits rund die Hälfte der Unternehmen bevorzugt den Versand und den Empfang von Rechnungen in digitaler Form gegenüber klassischen Papierrechnungen. weiterlesen

 

NPD Group: Gerhard Hausruckinger wird Geschäftsführer für Europa und Asien

18.09.2017 - Gerhard Hausruckinger, ehemaliges Vorstandsmitglied der GfK, wechselt zur NPD Group, einem globalen Anbieter für Informations- und Advisory-Dienstleistungen. Dort wird er ab dem 02. Oktober 2017 als Geschäftsführer für die Region Europa und Asien tätig sein. weiterlesen

 
Bitkom Studie

E-Mobilität: Vier von zehn Deutschen fordern Verkaufsverbot für Autos mit Verbrennungsmotor

Verschläft die deutsche Autoindustrie das Thema E-Mobilität? (Bild: Michael Flippo - fotolia.com)

18.09.2017 - Viele Verbraucher scheinen offen für den Erwerb eines Elektroautos zu sein. Einige befürworten sogar Verkaufsverbote von Verbrennungsmotoren. Jedoch wird auch befürchtet, dass die deutsche Autoindustrie die Wende zur E-Mobilität verpasst, so eine Umfrage. weiterlesen

 
Ipsos Studie

Virtual Reality: Potenzial für die Marktforschung

In frühen Entwicklungsphasen kann die Virtual Reality-Technologie zum Einsatz kommen. (Bild: pexels - pixabay.com)

18.09.2017 - Wo bieten sich Chancen für den Einsatz von VR? Das hat Ipsos mit einem Test einer realen gegen eine virtuelle Car Clinic im Rahmen einer Eigenstudie untersucht. Dabei empfanden die Teilnehmer die virtuelle Darstellung der Fahrzeuge als sehr realistisch. weiterlesen

 

Werbung

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus