CX Consulting: Ein neues Angebot von Kantar TNS, Kantar Analytics und Kantar Live

Das erfolgreiche Geschäftsfeld Customer Experience (CX) des globalen Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Kantar wächst kontinuierlich und entwickelt sich inhaltlich stetig weiter. Kantar TNS, Kantar Live und Kantar Analytics bündeln nun ihre Angebote zu einem neuen modularen CX Beratungsansatz.

Mit seinem CX Consulting-Angebot sieht sich Kantar gut gerüstet, seine Kunden auch in Zukunft mit State of the Art-Ansätzen bedienen zu können. © KANTAR TNS

Mit seinem CX Consulting-Angebot sieht sich Kantar gut gerüstet, seine Kunden auch in Zukunft mit State of the Art-Ansätzen bedienen zu können. © KANTAR TNS

 

Das erfolgreiche Geschäftsfeld Customer Experience (CX) des globalen Marktforschungs-und Beratungsunternehmens Kantar wächst kontinuierlich und entwickelt sich inhaltlich stetig weiter. Die Kantar Domain Customer Experience in Deutschland bündelt inhaltlich sämtliche Kantar Ressourcen und zählt zu den weltweit erfolgreichsten Einheiten der Kantar Gruppe.

Mit TRI*M war Kantar TNS bereits vor mehr als 20 Jahren mit einer bewährten Methodik in das Zukunftsfeld Kundenzufriedenheitsforschung eingestiegen. Heute ist der TRI*M Index nach dem NPS die weltweit am häufigsten eingesetzte Metrik zur Messung der Qualität von Kundenbeziehungen. Die jahrzehntelange Erfahrung mit diesen Projekten schlägt sich in mehr als 120 akkreditierten CX Consultants, rund 40 Data Scientists und Analysten (Kantar Analytics Practice) sowie mehr als 15 Software-Entwicklern und zertifizierten Technologie-Consultants allein in Deutschland nieder. Kantar TNS plant nun diese geballte Fachkompetenz flexibel und differenziert abrufbar zu machen.

"Heute bewegen wir uns im Spannungsfeld zwischen Forschung und echtem CX Management, das u.a. Lösungen zu Systemdesign, Technologieauswahl, CRM Integration, aber auch Mitarbeiter-Training und -Aktivierung erwartet. Dies alles geht weit über ein klassisches Marktforschungsportfolio hinaus. Wir stellen uns dieser Herausforderung aber sehr gern", sagt Dr. Peter Pirner, Kantar Domain Lead Customer Experience in Deutschland. Deshalb hat Kantar spezifische Fragestellungen, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten bei der Einführung und Pflege umfassender Voice of the Customer- oder Real Time Feedback-Systemen auftreten, zu kompakten und einzeln beauftragbaren CX Consulting-Modulen zusammengefasst und bei verschiedenen Kunden eingesetzt.

Tobias Reiland, Director Business Development der Kantar Live GmbH, beobachtet eine positive Kundenresonanz vor allem deshalb, "weil wir großen Wert legen auf die flexible Anpassung der Module an die konkrete Kundensituation und das zur Verfügung stehende Budget."

Das Kantar CX-Beratungsportfolio umfasst derzeit unter anderem die Module

  • CX VoC Check – Workshop zur Vorbereitung der Einführung eines Real Time Feedback- oder Voice of the Customer-Systems im Unternehmen. Zentrale Herausforderungen werden dabei systematisch erarbeitet und dokumentiert.
  • CX Technologieberatung – Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Technologieplattformen für die Einführung von VoC-Systemen oder CX Communities.
  • Customer Journey Mapping – Kundenfokussierte Darstellung der wichtigsten Customer Journeys mit Schwerpunkt auf der Ist-Situation, den internen Prozessen oder dem gewünschten zukünftigen Journey Design.
  • CX Personas – Entwicklung qualitativ und psychologisch begründeter typischer Kundenpersönlichkeiten, die u.a. im Rahmen des CX Design differenziert analysiert und angesprochen werden müssen.
  • CX ROI Analysen – Unterstützung beim Nachweis der Erfolgswirksamkeit von Investitionen Ihres Unternehmens in VoC-Systeme.

Darüber hinaus baut Kantar derzeit auch sein Angebot für CX Analytics weiter aus. Dazu erläutert Dr. Markus Eberl, Head of Kantar Analytics Practice in Deutschland: "Unser Angebot soll die spezifischen Anforderungen des CX Managements voll in seinen Anwendungsfeldern reflektieren. Gleichzeitig nutzen wir unsere breite Methodenkompetenz und langjährige Erfahrung aus der Vielzahl der Projekte, die wir für deutsche und internationale Kunden als einer der größten Kantar Analytics Hubs im Konzern durchgeführt haben."

Erste spezifische Use Cases bezogen sich auf bedürfnisorientierte Segmentierungen, Text Analytics, Customer Journey-Analysen sowie spezifische Treiberanalysen und Predictive Analytics. In den nächsten Wochen soll das Portfolio systematisch weiter aufgebaut werden.

Mit seinem CX Consulting-Angebot sieht sich Kantar gut gerüstet, seine Kunden auch in Zukunft mit State of the Art-Ansätzen bedienen zu können. Interessenten wird durch ein modulares Angebot Orientierung beim Aufbau von modernen Kundenfeedback-Systemen bzw. Unterstützung bei bestehenden Systemen geboten.

Veröffentlicht am: 07.11.2018

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht oder gekürzt zu veröffentlichen. Das gilt besonders für themenfremde, unsachliche oder herabwürdigende Kommentare sowie für versteckte Eigenwerbung.

Weitere Meldungen

INNOFACT-Studie

Mobilität: Knapp die Hälfte der Deutschen ist für das "Klimaticket"

46 Prozent der Deutschen finden das Klimaticket für einen Euro pro Tag attraktiv. (Bild: Alexas_Fotos - Pixabay)

16.11.2018 - Die Städte von Stickstoffdioxiden zu befreien, gelingt nur mit einem preislich attraktiven öffentlichen Nahverkehr. Da ist sich knapp die Hälfte der Deutschen sicher. Eine stark diskutierte Variante ist ein Ganzjahres-Ticket für den ÖPNV für 365 Euro im Jahr. weiterlesen

 
IFH Köln-Branchenreport

Onlinehandel: 63 Milliarden Euro Umsatz für 2018 prognostiziert

Der Amazon Marketplace macht rund 25 Prozent des gesamten deutschen Onlinehandels aus (Bild: Simon - Pixabay).

16.11.2018 - 2017 wuchs der Onlinehandel in Deutschland um rund 10 Prozent. Auch für das laufende Jahr prognostiziert das IFH Köln einen Umsatzzuwachs. Amazon trägt dazu auch weiterhin bei. weiterlesen

 
Medienspiegel

Schulden, Nudeln, Agenturen

16.11.2018 - In unserem Medienspiegel der Woche geht es diesmal um einen Riesen-Unternehmenskauf, die Grenzen der Internetbewertung, YouTubes Kampf, LGBTQ-Design für Nudelverpackungen, die großen Schuldenfallen und die Bedrohung der Werberiesen. Lesen Sie mehr! weiterlesen

 
BVM-Ankündigung

Innovationspreis 2019: Bewerbungen bis 10. Dezember möglich

BVM

15.11.2018 - 2019 wird zum fünfzehnten Mal der Innovationspreis verliehen. Der BVM zeichnet damit innovative Forschungsinstrumente, Methoden und Studien aus. Bewerbungen sind noch bis zum 10. Dezember 2018 möglich. weiterlesen

 
Bericht aus Dublin

ESOMAR Fusion – Qualitative Days

ESOMAR Dublin 2018

15.11.2018 - Der zweite Teil der ESOMAR Fusion widmet sich der qualitativen Forschung. Wie trennscharf ist sie zur quantitativen Forschung und welche möglichen Verbindungen gibt es? Die Eindrücke von Christopher Harms, SKOPOS. weiterlesen

 

Werbung

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus