Alte Zöpfe abschneiden: "Research plus" fand erstmals in Mannheim statt

13.06.2013

fzöpMannheim - Die DGOF-Veranstaltungsreihe "Research plus" fand gestern zum ersten Mal in Mannheim statt. Für eine schöne Überraschung sorgte schon beim Get Together die ungewöhnliche Location. Morph - Mannheimer Szene-Frisör und Kunstraum lieferte den kreativen Rahmen für angeregte Diskussionen über die zukünftigen Entwicklungen in unserer Branche und unterstrich auch symbolisch das Motto der Veranstaltung "Alte Mafo-Zöpfe abschneiden".

Zu der intensiven Diskussion trugen die inspirierenden und thematisch sehr unterschiedlichen Vorträge bei: Vesna Gray (Tupperware Brands Global) stellte in ihrem Vortrag heraus, wie wichtig qualitative Methoden sind, insbesondere wenn in unterschiedlichen kulturellen Kontexten geforscht wird. Laura Kopka, eine Absolventin der Hochschule Pforzheim (Studiengang Markt- und Konsumentenpsychologie) gab den Zuhörern einen Einblick in die Chancen und Barrieren von Social Media Forschung und Marketing in China. Dr. Klaus Holthausen (Dr. Holthausen GmbH) beschrieb den Weg "Vom elektronischen Fußabdruck zum sozialen Genom". Dr. Mark Mattingley-Scott (Principal IBM Deutschland GmbH), zeigte im letzten Vortrag, wie Big Data dazu beitragen kann, Leben zu retten oder Staus zu vermeiden, aber auch welche neuen Herausforderungen beim Datenschutz auf uns zukommen. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch zwei Kunstinstallationen von René Kaufmann (Dataarchitekt linkfluence): datawald | interactive installation und bigdata,i love you | generative installation

DGOF-Vorstandsmitglied und lokaler Organisator Oliver Tabino (Q I Agentur für Forschung und linkfluence) zeigte sich sehr zufrieden mit der Veranstaltung und überreichte den Vortragenden als kleinen Dank den druckfrischen Band der DGOF-Schriftenreihe "Online Diskurse – Theorien und Methoden transmedialer Online-Diskursforschung".

Sponsoren der Mannheimer Research plus waren das Stadtmarketing Mannheim, das Spiegel Institut, linkfluence und Q I Agentur für Forschung  sowie marktforschung.de als Medienpartner.

ot/cl

 

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Das könnte Sie auch interessieren

GreenBook

GRIT Report veröffentlicht

(Grafik: GreenBook)

18.01.2018 - GreenBook hat seinen GRIT Report für das zweite Halbjahr 2017 veröffentlicht. Der 116-seitige Bericht umfasst alle Themen, die die Branche bewegen und setzt sich intensiv mit den Herausforderungen und Chancen der Research Industry auseinander. Hinterfragt wird... weiterlesen

 
Medienspiegel

Tester, Technik, Transparenz

18.01.2018 - Könnte eine App helfen, Mitarbeiter zufriedener zu machen? Werden künstliche Hunde bald unsere Wohnzimmer besiedeln? Was sollen Ihre Mitbürger über Ihr Gehalt erfahren? Erfahren Sie es in unserem Medienspiegel. weiterlesen

 
IFH Köln: Analyse "Consumer Electronics & Elektro 2018"

Die Customer Journey steht und fällt mit dem Produkt

Vorabrecherche beim Online-Kauf? Die Tendenz sinkt. (Bild: momius - fotolia)

18.01.2018 - Wie unterschiedlich die Customer Journey beim Kauf von Consumer Electronics (CE) und Elektroartikeln verläuft, hat die IFH Köln in ihrer "Customer-Journey-Analyse – Consumer Electronics & Elektro 2018" zusammengefasst. Interessant: Konsumenten sichern Onlinekäufe heute... weiterlesen

 
Bitkom-Studie zur Digitalisierung

Unternehmen sehen Deutschland bei Digitalisierung vorne

Digitalisierung made in Germany (Bild: geralt - pixabay)

18.01.2018 - Die deutsche Wirtschaft ist gut aufgestellt und sieht positiv in die digitale Zukunft. Zu diesem Ergebnis kommt Umfrage des Digitalverbands Bitkom. weiterlesen

 
BVM: Preis der Deutschen Marktforschung

Innovationspreis 2018 - Bewerbungsschluss 30. Januar 2018

Logo BVM

17.01.2018 - Bereits zum 14. Mal wird der Preis der Deutschen Marktforschung für herausragende Leistungen in der Marktforschung verliehen. Mit dem Innovationspreis 2018 zeichnet der BVM besonders innovatives oder inspirierendes Forschungsinstrument, eine innovative Methode oder eine... weiterlesen

 

Werbung

Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus