General Online Research (GOR 19)

Veranstaltungslogo GOR 19

Inhalt:

Die nächste General Online Research Konferenz (GOR) der Deutschen Gesellschaft für Online-Forschung e.V. (DGOF) findet 2019 ein weiteres Mal in Köln in Zusammenarbeit mit der dortigen Technischen Hochschule statt. Die Konferenz widmet sich der Diskussion und Analyse von Innovationen und aktuellen Entwicklungen in dem sich kontinuierlich wandelnden Bereich der digitalen Forschung sowie der Förderung des inhaltlichen Austauschs von Forschern aus Wissenschaft und Praxis. Auf dem Programm steht ein umfangreiches Vortrags- und Workshop-Programm mit den Schwerpunkten Online-Befragungen, mobile Forschung & Online-Forschungsmethoden, Big Data & Data Science, Politik & Kommunikation sowie Online-Marktforschung.

Datum:

6.-8. März 2019

Veranstaltungsort: 

TH Köln – University of Applied Sciences
Campus Südstadt
Claudiusstr. 1
50678 Köln

Veranstalter:

Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung - DGOF e.V.

Weitere Informationen:

www.gor.de

 

Werbung

Weitere Termine

DGOF Workshop: Künstliche Intelligenz und Machine Learning (Zusatztermin)

Deutsche Gesellschaft für Online-Forschung e.V. (DGOF)

22.01.2019 - Programm: Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der Trendthemen für die nächsten Jahre. Ganze Branchen und Industrien sollen sich durch die Verwendung intelligenter Maschinen... weiterlesen

 

54. Kongress der Deutschen Marktforschung 2019

Logo: Bundesverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.

20.05.2019 - Inhalt: Auch 2019 treffen sich zum Kongress der Deutschen Marktforschung wieder rund 300 Fach- und Führungskräfte aus der Marktforschung, um über hochaktuelle und innovative... weiterlesen

 
Über marktforschung.de

Branchenwissen an zentraler Stelle bündeln und abrufbar machen – das ist das Hauptanliegen von marktforschung.de. Unser breites Informationsangebot rund um die Marktforschung richtet sich sowohl an Marktforschungsinstitute, Felddienstleister, Panelbetreiber und Herausgeber von Studien, Marktdaten sowie Marktanalysen als auch an deren Kunden aus Industrie, Handel und Dienstleistungsgewerbe.

facebook twitter google plus