News aus der Branche Tivian kauft GuideSpark und Norstat expandiert nach Österreich

Norstat eröffnet eine neue Geschäftsstelle in Wien, um den österreichischen Markt zukünftig besser abzudecken. Tivian übernimmt das amerikanische Unternehmen GuideSpark, um im Bereich Employee Experience stärker zu werden.

Norstat eröffnet Büro in Österreich

Am dritten November 2021 gab Norstat bekannt, dass der Online-Panel-Anbieter eine Geschäftsstelle in Wien eröffnet. Laut Erling Eriksen, CEO der Norstat Gruppe, sei Österreich für Norstat ein zunehmend wichtiger Markt.  Die Leitung des neuen Büros wird Matthias Höbarth als Country Manager übernehmen. 

Höbarth arbeitete zuvor u. a. als Head of Business Development bei der Purpur Media GmbH und verantwortete dort für eineinhalb Jahre die strategischen Wachstumsinitiativen des Unternehmens. Der diplomierte Lebens- und Sozialberater bringt lt. Aussage des Unternehmens langjährige Expertise in der Definition und Umsetzung digitaler Strategien, dem Rollout neuer innovativer Technologien, der Daten- und Kundenakquise sowie datengetriebener Marketingkampagnen aus seinen früheren Funktionen bei KURIER.at, MediaCom und Dentsu Aegis Network Austria GmbH mit. Höbarth hat an der Universität Salzburg und der FH St. Pölten studiert.

Sebastian Sorger, Managing Director von Norstat Deutschland, wird intensiv mit Matthias Höbarth zusammenarbeiten und ihn bei dem Geschäftsaufbau in Österreich unterstützen. 

Matthias Höbarth kommentierte seine neue Position: 

„Für mich ist es spannend, dieses bereits qualitativ gut entwickelte Geschäftsfeld um innovative Technologien zu erweitern und damit den Bedürfnissen der österreichischen Kunden besonders entgegenzukommen.“

Tivian übernimmt GuideSpark

Der Software-Anbieter Tivian, vormals unter dem Namen Questback bekannt, gibt die Übernahme von GuideSpark, einem Unternehmen im Bereich der Change Communication, bekannt. GuideSpark ist lt. eigener Aussage führend im Bereich der Veränderungskommunikation. Das 2008 in Redwood, USA, gegründete Unternehmen konnte lt. Crunchbase insgesamt 62,2 Mio. US-Dollar an Investorengelder einsammeln. Die Software unterstützt Unternehmen dabei interne Kampagnen an Mitarbeiter zu planen und umzusetzen. Durch die Stärken beider Unternehmen will Tivian das Feedback der Mitarbeitenden besser zusammenfassen und analysieren und schneller auf Veränderungen reagieren, damit Unternehmen die richtigen Mitarbeitenden mit den relevanten Informationen zur richtigen Zeit erreichen können.

„In Zukunft werden nur Unternehmen erfolgreich sein, die ihren Mitarbeitenden eine personalisierte Kommunikation bieten, mit dem Ziel deren Experience zu verbessern,“

sagt Frank Møllerop, CEO von Tivian. Laut Frank Møllerop  fängt unternehmerische Effektivität bei einer effektiven Kommunikation mit den Mitarbeitenden an.

Täglicher Newsletter der Insightsbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 9.000 Abonnenten
 

Weitere Informationen zum Unternehmen auf marktforschung.de:

PREMIUM

Tivian XI GmbH

Köln

Tivian XI GmbH

120

Tivian – Experte im Bereich Intelligent Experience Management Mithilfe fortschrittlichster Analyse-Tools und modernster…

Norstat Deutschland GmbH

München

Norstat Deutschland GmbH

25

Norstat ist ein europaweit führender Anbieter von technologiegetriebenen Datenerhebungsmethoden für Consumer Insights, Analysten…

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf marktforschung.de