Personalie Objective Consumer Research & Consulting: Wechsel in der Geschäftsführung

Das Marktforschungsinstitut objective consumer research startet mit neuer Geschäftsführung in das neue Jahr. Maren Schulze übernimmt mit sofortiger Wirkung die Geschäfte des Instituts. Sie tritt die Nachfolge der bisherigen Inhaberinnen und Gründerinnen Elisabeth Niepagenkemper und Marion Widemann an.

Maren Schulze ist ab sofort als geschäftsführende Gesellschafterin für die strategische und operative Geschäftsführung von Objective Consumer Research & Consulting tätig, sowie für die Betreuung nationaler und internationaler Kunden zuständig. Sie leitet ein Team von neun Mitarbeiterinnen.

Maren Schulze verfügt über langjährige Expertise in der Konsumgüter- und Healthcare-Industrie. Sie kommt von Heraeus Medical, wo sie als Head of Commercial Optimization für die Effizenzsteigerung im Marketing und Sales zuständig war.

Schulze begann ihre Karriere als Researcherin beim Konsumgüterkonzern Procter & Gamble. Dort leitete sie internationale Marktforschungprojekte, bevor sie mehrere Jahre leitende Positionen im Marketing übernahm. Seit Juli 2016 sitzt Maren Schulze im Aufsichtsrat der börsennotierten Beteiligungsgesellschaft AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA.

 

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf marktforschung.de

Bitte warten, Verarbeitung läuft ...