Mehr Daten für Marken: Spotify baut Kooperation mit Nielsen aus

Um Werbetreibenden noch detailliertere Insights in Echtzeit zu gewähren, nutzt Spotify künftig einen weiteren Service des weltweit größten Marktforschungsunternehmens Nielsen.

Der Streaming-Dienst nutzt die Services von Nielsen momentan, um Kampagnen-Reichweiten zu ermitteln, Offline-Verkäufe zu verfolgen und Nutzerengagement zu messen.

Diese Möglichkeiten werden nun um den Service “Nielsen Brand Effect“ erweitert. Vermarkter sollen so die Wirksamkeit und Reichweiten ihrer Werbekampagnen besser messen können. Dafür können sie zukünftig auf für Marken besonders relevante Metriken zugreifen – und zwar in Echtzeit.

Spotify setzt die Nielsen-Plattform dafür in den USA, in Deutschland, Kanada, Mexiko, UK, Spanien, Frankreich, den Niederlanden, Japan und Australien ein.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen auf marktforschung.de:

PREMIUM

Nielsen Media Germany GmbH

Hamburg

Nielsen Media Germany GmbH

> 15.000

Nielsen ist ein weltweit führendes Unternehmen für Insights, Daten und Analysen zum Medien- und Werbemarkt und leistet dadurch…

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf marktforschung.de