Personalüberblick Kantar, Norstat & Schlesinger im "Wind of change"

Zum Anfang der Woche gilt es wieder, über spannende Personalveränderungen zu berichten: Der Geschäftsführer von Kantar America tritt nach zwei Jahren Amtszeit zurück, die Schlesinger Clinical Research ernennt eine neue Vizepräsidentin und Norstat verstärkt den Bereich Consumer Insights.

Personalie Petell Gress Cundiff 2021 (Bild: Schlesinger/Norstat/Kantar)

Jenn Petell (rechts), Schlesinger Clinical Research, Andrea Greß (mitte), Norstat und Reed Cundiff (links), ehem. Kantar America (Bild: Schlesinger/Norstat/Kantar)

Die drei Personalien im Folgenden im Überblick:

CEO von Kantar America scheidet aus

Reed Cundiff, Geschäftsführer von Kantar America, ist nach zwei Jahren in dieser Funktion zurückgetreten, um "seine persönlichen Prioritäten neu zu bewerten", wie Kantar mitteilt. Er kam 2019 von Microsoft zu Kantar. Das Unternehmen hat noch keinen Nachfolger ernannt.

 "Anfang des Jahres hat Reed damit begonnen, seine persönlichen Prioritäten neu zu bewerten. Es war ihm jedoch wichtig, unser Unternehmen zu einem guten Stadium der Erholung von der Covid-19-Pandemie zu führen, bevor er seine nächsten Schritte unternahm.",

so ein Kantar-Sprecher. Zudem wünschen sie ihm viel Erfolg für seine Zukunft und werden zu gegebener Zeit einen Nachfolger bekannt geben.

Schlesinger Clinical Reserach ernennt Jenn Petell zur Vizepräsidentin

Schlesinger Clinical Research hat Jenn Petell zur Vizepräsidentin für den Bereich der klinischen Forschung ernannt, um strategische Beziehungen in der Branche aufzubauen. Ihre Aufgabe ist es, ihr Verständnis für die Kernbedürfnisse der Kunden und ihre Talente bei der kreativen Problemlösung und Projektüberwachung zu nutzen, um die gesamte Bandbreite der klinischen Forschungsanforderungen zu erfüllen. 

Petell kommt zu Schlesinger Clinical Research mit fast 20 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Verwaltung von Forschungsstrategien und -initiativen im Gesundheitswesen. Vor ihrer Ernennung arbeitete Petell bei Smarty Pants und bei Firefly jeweils als Directorin. Zu ihrer Ernennung sagte Petell:

"Da ich seit über 15 Jahren mit Schlesinger als Kunde zusammenarbeite, freue ich mich, die Perspektive einer Forscherin in diese Rolle einbringen zu können."

Norstat stärkt den Bereich Consumer Insights weiter

Andrea Greß verstärkt ab dem 1. August das Team von Norstat als Senior Project Consultant und wird Norstat Deutschland vornehmlich in den Bereichen Business Development, externem Kundenkontakt sowie Projektmanagement unterstützen.

"Andrea Greß bringt dabei durch ihre langjährige Arbeit in Großbritannien eine frische Perspektive mit.",

so kommentiert Sebastian Sorger, Managing Director von Norstat Deutschland. Greß fand ihren Einstieg in die Welt der Marktforschung bei der NFO Worldgroup und wechselte dann zu TNS Media, welches später zu Kantar Media umfirmierte. Während ihrer 21 Jahre in der Marktforschungsbranche konnte sie nicht nur umfassende Erfahrungen mit klassischen Marktforschungsprojekten und Kundenkontakt sowie -pflege, sondern auch Erkenntnisse in den Bereichen Markenengagement und Produktinnovation sammeln.

Täglicher Newsletter der Insightsbranche

News +++ Jobs +++ Whitepaper +++ Webinare
Wir beliefern täglich mehr als 9.000 Abonnenten
 

Weitere Informationen zum Unternehmen auf marktforschung.de:

EXKLUSIV

Kantar GmbH

München

Kantar GmbH

950

"Kantar ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Data Science, Insights und Consulting. Kantar versteht wie kaum ein…
PREMIUM

Schlesinger Group Germany GmbH

München, Frankfurt am Main, Berlin und Hamburg

Schlesinger Group Germany GmbH

125

Als weltweit führender Fieldservice-Support bieten wir eine große Bandbreite qualitativer und quantitativer Methoden. Für Sie…

Norstat Deutschland GmbH

München

Norstat Deutschland GmbH

25

Norstat ist ein europaweit führender Anbieter von technologiegetriebenen Datenerhebungsmethoden für Consumer Insights, Analysten…

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf marktforschung.de