Kantar launcht neue Marke "Kantar Public"

Kantar führt eine neue, globale Marke ein: Kantar Public. Hier bündelt das Unternehmen ab sofort Forschungs- und Beratungsleistungen verschiedener Kantar-Unternehmen für Auftraggeber aus Politik, öffentlichem Sektor, globalen Institutionen und auch privaten Unternehmen.

Dr. Nico A. Siegel wird neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer von infratest dimap CEO von Kantar Public Deutschland (Bild: infratest dimap)

Dr. Nico A. Siegel wird neben seiner Tätigkeit als Geschäftsführer von infratest dimap CEO von Kantar Public Deutschland (Bild: infratest dimap)

Dr. Nico A. Siegel, bislang als CEO verantwortlich für Politik- und Sozialforschung innerhalb von TNS Deutschland, wird CEO von Kantar Public Deutschland. Neben seiner neuen Rolle als CEO von Kantar Public Deutschland ist er weiterhin Geschäftsführer des Wahl- und Meinungsforschungsinstituts infratest dimap.

Kantar Public vereinigt die Aktivitäten verschiedener Kantar-Unternehmen, die bislang als "Sektor Politik- und Sozialforschung" agierten. Hierzu zählen Teams von Kantar TNS, Kantar Millward Brown, Kantar IMRB und Kantar IBOPE. Schwerpunkte von Kantar Public sind unter anderem Beratungs- und Forschungsleistungen in Bereichen wie Public Policy und öffentlicher Kommunikation.

Die bisherige Global Head of Political and Social, Dr. Michelle Harrison, agiert nun als Kantar Public Global CEO.

Kantar Public verfügt über Büros in Amsterdam, Brüssel, Delhi, London, München, Nairobi, Paris, Sao Paolo, Seoul, Sydney, Warschau and Yangon. 

Erst kürzlich hatte Kantar seine Corporate Identity neu gestaltet und präsentiert sich nunmehr einheitlich mit dem Namensbestandteil "Kantar" bei allen zwölf zugehörigen operativen Marken.

dr

 

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf marktforschung.de

Bitte warten, Verarbeitung läuft ...