GfK & Ipsos Ipsos schließt Übernahme der GfK-Geschäftsbereiche ab

Die Übernahme der vier Geschäftsbereiche der GfK durch Ipsos ist abgeschlossen. Ipsos hat dafür 105 Millionen Euro gezahlt.

Ipsos

Nach einer Reihe von Genehmigungen, einschließlich der obligatorischen kartellrechtlichen Genehmigungen, die nun eingeholt wurden, betreibt Ipsos ab sofort die vier GfK-Sektionen "Customer Experience", "Experience Innovation", "Health" und "Public Affairs". Fast 1.000 GfK-Mitarbeiter wechseln zu Ipsos.

 

Weitere Informationen zum Unternehmen auf marktforschung.de:

EXKLUSIV

Ipsos

Hamburg

Ipsos

ca. 700

Nie war der Bedarf an verlässlichen Informationen als Grundlage für sichere Entscheidungen größer als heute, in unserer Welt des…
PREMIUM

GfK SE

Nürnberg

GfK SE

8000+

Seit über 85 Jahren vertrauen uns Kunden weltweit, indem wir sie bei geschäftskritischen Entscheidungsprozessen rund um…

Diskutieren Sie mit!     

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Machen Sie gerne den Anfang!

Um unsere Kommentarfunktion nutzen zu können müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Weitere Highlights auf marktforschung.de